Hauptinhalt

Aktuelles

  • © Landesamt für Archäologie Sachsen
    14.04.2021, 10:00 Uhr

    Neuerscheinung: ARCHÆO – Heft 17, 2020

    Titelthema: Der frühlatènezeitliche Prunkfund von Pirna-Pratzschwitz.

    Neuerscheinung: ARCHÆO – Heft 17, 2020
  • Die Ausgrabungen im Dresdner Zwinger beginnen im Perron neben der Prozellansammlung an der Bogengalerie J.
    © Landesamt für Archäologie Sachsen
    26.02.2021, 11:30 Uhr

    Ausgrabungen im Dresdner Zwingerhof.

    Umfangreiche Untersuchungen laufen bis zum Frühjahr 2022.

    Ausgrabungen im Dresdner Zwingerhof.
  • © Landesamt für Archaeologie Sachsen
    15.01.2021, 12:00 Uhr

    In 3D: Eine mittelalterliche Bergstadt

    Die 3D-Animation der Bergstadt Dippoldiswalde wurde nach neuesten archäologischen Ergebnissen entwickelt.

    In 3D: Eine mittelalterliche Bergstadt
  • EIn graufarbiger Laserscan der Erdoberfläche zeigt sehr detailliert die Geländeeigenschaften am Ziegenberg wie kleine Täler, aber auch die beiden bogenförmigen Gräben der Wallanlage.
    © Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen, berab. F. Schroeder
    15.12.2020

    Spuren der sächsischen Bergbaugeschichte

    Sachsens Wälder sind immer noch für Überraschungen gut. Vor wenigen Jahren konnte niemand ahnen, in welcher Dichte montanarchäologische Relikte bis weit ins Erzgebirgsvorland hinein verbreitet sind.

    Spuren der sächsischen Bergbaugeschichte
  • Auf dem Cover unserer Publikation zum Schmuckfund von Pratzschwitz ist ein Ausschnitt der prächtigen Geschichtsfibel zusehen: Der nach links gebogene Kopf eines Wolfes/Hundes.
    © Landesamt für Archäologie Sachsen, Objektbild: Martin Semechin
    08.12.2020

    Kelten an der Elbe?

    Das Buch zum Sensationsfund von Pirna-Pratzschwitz ist da!

    Kelten an der Elbe?
zurück zum Seitenanfang