1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2020

02.10.2020 - Tage der Landesarchäologie 2020 abgesagt

Bild

Archäologische Ausgrabungen am Ferdinand Platz in Dresden im Sommer 2020.
(© Landesamt für Archäologie)

Das Landesamt für Archäologie Sachsen muss mit größtem Bedauern die ursprünglich für den 13. – 14. November 2020 geplanten Tage der Landesarchäologie absagen.

Mit über 200 Teilnehmer*innen ist das traditionell im Herbst stattfindende Treffen, die größte Zusammenkunft zum Thema Archäologie in Sachsen. Bereits seit einigen Jahren findet es daher über einen Zeitraum von zwei Tagen statt.

Unter den Auflagen der CORONA Schutzbestimmungen und bei gegenwärtig wieder ansteigenden Ansteckungszahlen mit Covid 19, ist für eine so große Versammlung kein hinreichender Schutz zu gewährleisten. Für uns aber hat die Gesundheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter*innen oberste Priorität.

Wir sind zuversichtlich, dass wir mit Ihnen gemeinsam im kommenden Jahr wieder eine große Fülle an Themen rund um die sächsische Archäologie diskutieren können – vielleicht sogar während drei Tagen, um die nun verlorene Zeit nachholen zu können. Bei der Gelegenheit werden sicherlich auch die oben gezeigten Ausgrabungen am Ferdinand Platz in Dresden vorgestellt werden.

 

Marginalspalte

1000 Jahre Oberlausitz

Bild: Logo 1000 Jahre Oberlausitz

Bild: Logo Interreg Polen - Sachsen

ArchaeoMontan - Montanarchäologie in Sachsen

VirtualArch - Interreg Central Europe

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

© Landesamt für Archäologie