1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2017

05.04.2017 - Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) auf Exkursion in Chemnitz und Dresden

Bild

Studierende der HTW im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz
(© Landesamt für Archäologie)

Vom 4. bis 5. April 2017 fand eine Exkursion der Studierenden des Studiengangs Konservierung und Restaurierung/Grabungstechnik nach Chemnitz und Dresden statt.

Durch den Kontakt mit der praktischen Restaurierungs- und Ausstellungspraxis sollten die Anforderungen und eventuellen Diskrepanzen, die aus Restaurierungspraxis und  Ausstellungsästhetik entstehen, in der täglichen Arbeit von RestauratorInnen verdeutlicht werden. Daher erwartete die TeilnehmerInnen ein dichtes Programm.

Am ersten Exkursionstag ging es nach Chemnitz, wo das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz und das Industriemuseum Chemnitz besucht wurden. Den TeilnehmerInnen wurde durch die Führungen von Frau Gabriele Wagner (smac) und Herrn Tim Lücke (IMC) ein Einblick geboten, wie Ausstellungsprozesse und -konzepte von RestauratorInnen begleitet und umgesetzt bzw. wie konservatorische Maßnahmen an den jeweiligen Institutionen durchgeführt werden.
Bevor es am zweiten Tag wieder zurück nach Berlin ging, gab es einen weiteren Programmpunkt in Dresden. Hier führte abermals Frau Wagner eine Gruppe durch die Werkstätten und das Depot des Landesamtes für Archäologie Sachsen, während Herr Thomas Westphalen eine Führung über die Stadtgrabung in Dresden leitete.
 

Quelle: HTW Berlin
Diana Azarova
Rebecca Röstel

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie