1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2017

15.02.2017 - Archäologie im Theater

Bild

Gebietsreferentin Dr. R. Wegener präsentiert den Medienvertretern Funde und Befunde im Gewandhausfoyer.
(© Landesamt für Archäologie)

Untersuchungen im Gewandhaus Zwickau der Presse vorgestellt

Die derzeitigen tiefgreifenden Umbau- und Sanierungsarbeiten im Zwickauer Stadttheater werden vom Landesamt für Archäologie begleitet. Das Theater residiert im ehemaligen Gewandhaus, einem repräsentativen Gebäude, das 1522 – 1525 als Zunfthaus der Tuchmacher errichtet wurde.

Unterhalb des Fußbodens im Eingangsfoyer stießen die Fachleute bereits auf Brandspuren und Keramik des 14. Jahrhunderts, die in Zusammenhang mit dem großen Stadtbrand von 1403 zu sehen sind. Die Befunde deuten auf ein kleineres Vorgängergebäude an dieser Stelle hin, das dem Feuer zum Opfer gefallen ist.

Noch bis Ende Februar werden die Sanierungsarbeiten archäologisch begleitet werden.

Bild: Im Gewandhausfoyer wurde der Fußboden komplett entfernt. Darunter liegen bereits die archäologischen Schichten.

Im Gewandhausfoyer wurde der Fußboden komplett entfernt. Darunter liegen bereits die archäologischen Schichten. 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie