1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2016

14.11.2016 - Neuerscheinung »Ausgrabungen in Sachsen 5«

Bild

Das neue AiS 5
(© Landesamt für Archäologie)

Die fünfte Ausgabe von „Ausgrabungen in Sachsen“ ist mit 584 Seiten die bislang umfangreichste Publikation dieser Reihe. Sie präsentiert Ihnen einen umfassenden Einblick in den Stand der aktuellen sächsischen Forschung. 53 Beiträgen behandeln Fundstellen von der Mittelsteinzeit bis in die Moderne. Einen Schwerpunkt bilden die Berichte über die Grabungen im Südraum Leipzig und im Einzugsgebiet des Döllnitztals zwischen Mutzschen und Mügeln, die eine Fülle von bemerkenswerten Befunden und Funden erbrachten. Auch in einer Reihe von Stadtkernen, wie Leipzig und Freiberg, konnten wichtige Entdeckungen gemacht werden, die unsere Erkenntnisse über die Geschichte der jeweiligen Orte bereichern. Neben den zahlreichen Aufsätzen zu Grabungen gibt es auch eine Reihe von Beiträgen zu Forschungsberichten.

Ausgrabungen in Sachsen 5
Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege, Beiheft 31. 584 Seiten, 53 Beiträge mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 21 x 28 cm, broschiert (Dresden 2016)
ISBN 978-3-943770-26-1 / € 39,50

Das Werk kann direkt beim Landesamt für Archäologie Sachsen bestellt werden.

Inhaltsverzeichnis AiS 5

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie