1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2016

Bild: Burg Schönfels im Landkreis Zwickau. Die südwestlich von Zwickau gelegene Höhenburg stammt aus dem frühen 13. Jahrhundert und hat ihren Charakter als mittelalterliche Wehranlage bis heute bewahrt.

21.12.2016 - Wir wünschen Ihnen allen fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2017!

Bild: Die über zwei Meter starke Stadtbefestigung ist der augenfälligste Befund der Grabung an der Wallstraße. Da die Mauer unterhalb der Gründungstiefe des Neubaus liegt, wird sie für die Nachwelt erhalten beliben.

16.12.2016 - Ausgrabung an der Wallstraße den Medien präsentiert

Archäologische Ausgrabungen von Antons Markthallen und Dresdener Stadtbefestigung an der Wallstraße sind abgeschlossen.

Bild: Die Grabung liegt zu Füßen des Kulturpalastes.

07.12.2016 - Heute öffneten sich die Tore der Grabung DD-234 an der Dresdener Schloßstraße für die Öffentlichkeit.

Besichtigung der letzten großen Flächengrabung im Bereich des Neumarkts.

Bild: Das neue AiS 5

14.11.2016 - Neuerscheinung »Ausgrabungen in Sachsen 5«

Bild: Blick auf die Grabungsfläche in Richtung des Dresdner Schlosses. Die sichtbaren Mauern stammen mehrheitlich vom »Fürstlichen Haus« aus dem 16. Jh.

11.11.2016 - Grabung Quartier VII – Schlossstraße Ecke Sporergasse in Dresden den Medien vorgestellt

Zwischen dem Dresdner Neumarkt und dem Schloss finden seit September 2016 bis voraussichtlich Januar 2017 archäologische Ausgrabungen statt.

Bild: 800 Jahre alte Holzeinbauten in einem Abbau der Grubengebäude Thierfelder Straße, Dippoldiswalde.<BR>

10.11.2016 - Vortragsankündigung »Auf den Spuren des mittelalterlichen Bergbaus und seiner Folgen im Erzgebirge«

Dr. Johann Friedrich Tolksdorf präsentiert das Projekt ArchaeoMontan am Forschungszentrum Landschaftsentwicklung und Bergbaulandschaften (FZLB) der BTU Cottbus-Senftenberg.

Bild: Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Uwe Gaul, begrüßt die Teilnehmer der Tage der Landesarchäologie.<BR>

05.11.2016 - Tage der Landesarchäologie 2016

Auch in diesem Jahr erfreuten sich die Tage der Landesarchäologie wieder regen Zuspruchs.

Bild: Heute stellte Gebietsreferent Dr. Michael Strobel den Befund eines eisenzeitlichen Ofens Medienvertretern vor.

27.10.2016 - Ausgrabungen bei Döbeln-Ost den Medien vorgestellt

Bei Ausgrabungen auf der neuen Straßentrasse der B175 bei Döbeln konnten eisenzeitliche Siedlungsspuren (750 - 600 v. Chr.) dokumentiert werden.

Bild: Dr. habil. Ronald Heynowski (stehend Mitte) erläuterte den Besuchern in einem kurzen Vortrag die Arbeit der Luftbildarchäologie in Sachsen.

21.10.2016 - Freundeskreis des smac e.V. auf großer Hausführung im Landesamt für Archäologie

Bild: Bei schönem Wetter kamen die Besucherinnen und Besucher auf die Grabungsfläche ...

03.10.2016 - Archäologische Untersuchungen an der Dresdner Schlossstraße locken über 4.000 Besucher

Landesamt für Archäologie führte über Ausgrabung anlässlich des Bürgerfestes in Dresden.

Bild: Seit Anfang September laufen die Grabungen im Quartier VII 1 entlang der Sporergasse. Am 2. und 3.10. kann die Grabungsstelle besichtigt werden.

30.09.2016 - Führungen über die archäologische Ausgrabung Schlossstraße / Ecke Sporergasse in Dresden am 2. und 3.10.2016

Das Landesamt für Archäologie Sachsen auf dem Bürgerfest zum „Tag der Deutschen Einheit“ in Dresden.

Bild: Die Radtour wurde von der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen e.V. organisiert.

24.09.2016 - Mit dem Rad durch die Geschichte der Lommatzscher Pflege

Am Samstag, dem 24.09.2016 hat die inzwischen siebte Radtour durch den Nordwestteil der Großenhainer Pflege stattgefunden.

Bild: Innenminister Markus Ulbig lässt sich von Referatsleiter Dr. Harald Stäuble die Bauweise des jungsteinzeitlichen Brunnens aus dem Tagebaufeld Peres erklären.

16.09.2016 - Sächsischer Denkmalrat tagt in Groitzsch, Lkr. Leipzig

Informationsbesuch der Brunnenausgrabung in Großstolpen.

Bild: Innenminister Markus Ulbig inmitten der Preisträgerinnen und Preisträger im Barockgarten Zabeltitz, Großenhain.

12.09.2016 - Innenminister Ulbig verleiht 5. Sächsischen Kinder- und Jugenddenkmalpreis

Bild: Grabungsleiter S. Bock erklärt den Besuchern am Tag des offenen Denkmals die Ausgrabung im Franziskanerkloster Annaberg-Buchholz

11.09.2016 - Großer Besucherandrang am Tag des offenen Denkmals

Bild: Dipl.-Ing. Thomas Reuter vom Landesamt für Archäologie Sachsen beim Scannen des Bootsgrabes von Việt Khê.

09.08.2016 - Ein vietnamesischer Nationalschatz wird gescant

Spezialist des LfA Sachsen im Nationalmuseum für vietnamesische Geschichte Hanoi

Bild: Die Gäste besuchten auch das Archäologische Archiv Sachsen.

05.08.2016 - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des »Syrian Heritage Archive Project« informieren sich im Landesamt für Archäologie Sachsen

Bild: Grabungsleiter Silvio Bock erläutert dem sächsischen Finanzminister Professor Georg Unland (mit blauer Mappe) die Ausgrabungen.

03.08.2016 - Vom Kloster zum Finanzamt

Ausgrabungen im ehemaligen Franziskanerkloster in Annaberg Buchholz

Bild: Ausstellungsszenerie im ehemaligen Konversenhaus des Klosters Altzella.

15.07.2016 - Ausstellung »Silberrausch und Berggeschrey – Archäologie des mittelalterlichen Bergbaus« in Klosterpark Altzella eröffnet

Bild: Ein kleiner Ausschnitt aus dem fast 1500 Münzen umfassenden Hort.

04.07.2016 - Hortfund aus der Sächsischen Schweiz wächst auf 1494 Münzen

Bild: Die Ausstellung wurde auch bereits in der Osterzgebirgsgalerie in Dippoldiswalde und verschiedenen anderen Orten gezeigt.

30.06.2016 - »Silberrausch und Berggeschrey« im Kloster

Die Ausstellung des Projektes »ArchaeoMontan« präsentiert sich vom 17.07 bis 31.10.2016 im Konversenhaus des Klosters Altzella

Bild: Führung mit dem Grabungsleiter Frank Schell M.A.

23.06.2016 - Vertreter des Kirchenbezirkes Leipziger Land besuchen linienbandkeramische Brunnenblockbergung

Bild: Soeben erschienen!

13.06.2016 - Neuerscheinung: Bestimmungsbuch Archäologie 4

Bild: Die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer im Japanischen Palais ...

10.06.2016 - Fotografie-Seminar für Fortzubildende Grabungstechniker in Dresden

Blockseminar Fotografie der Römisch-Germanischen Kommission wurde in Dresden vom Landesamt für Archäologie Sachsen ausgerichtet.

Bild: Die Ausgrabungen in der Trasse der S 28 bei Bornitz.

20.05.2016 - Steinzeitliche Totenkammer, frühbronzezeitlicher Friedhof und jungbronzezeitliche Siedlung

Herausragende archäologische Funde von 3000 - 1000 v. Chr. an der S 28 zwischen Bornitz und Canitz, Kreis Nordsachsen, entdeckt.

Bild: Sitaution bei der Auffindung

09.05.2016 - Münzhortfund in der Sächsischen Schweiz entdeckt

Bild: Die internationale Jahresversammlung der »Deutschen Gesellschaft zur Förderung der Unterwasserarchäologie« (DEGUWA) findet erstmals in Dresden statt.

15.04.2016 - In Poseidons Reich

Unterwasserarchäologen tagen in Dresden

Bild: Nach Abschluss der Grabungen wird es den Blick auf die Frauenkirche aus dieser Perpektive nicht mehr geben.

11.03.2016 - Ausgrabungen im Quartier VI am Dresdener Neumarkt den Medien vorgestellt

Archäologische Funde datieren bis in das 13. Jahrhundert.

Bild: Zahlreiche Wissenschaftler aus verschiedenen Fachbereichen trafen sich zum Workshop am 29. Februar 2016 in Dresden.

01.03.2016 - Fachworkshop: Barocke Kindergräber im archäologischen Kontext in Dresden

Zu einem interdisziplinären Workshop zum Thema: Barocke Kindergräber im archäologischen Kontext, trafen sich am 29. Februar 2016 zahlreiche Fachwissenschaftler im Landesamt für Archäologie Sachsen.

Bild: Die Kuppel der Frauenkirche überragt die Ausgrabungsstätte.

09.02.2016 - Letzte Fläche im Quartier VI am Dresdner Neumarkt wird ausgegraben

Von Januar bis März 2016 wird die letzte noch verbliebene Fläche des Quartiers VI archäologisch untersucht.

Bild: Funde auf der Erdgaspipeline: Eine jungsteinzeitliche Geschossspitze und ein Gefäß der Bronzezeit.

21.01.2016 - Archäologische Untersuchungen an den Ferngasleitungen 19 und 20

Seit Anfang Oktober des Jahres 2015 findet bei Hoyerswerda die archäologische Begleitung der Neuverlegung der Ferngasleitungen 19 und 20 der ONTRAS Gastransport GmbH statt.

Bild: Band 61 der Reihe "Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäologie Sachsen" ist soeben erschienen.

11.01.2016 - Vogelsymbole im Neolithikum Mittel- und Südosteuropas.

Das soeben in der Reihe »Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäologie Sachsen« erschienene Werk widmet sich der Vogelsymbolik in der Vorgeschichte.

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie