1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2015

10.08.2015 - Archäologinnen aus Omsk haben Forschungsaufenthalt beim LfA begonnen

Bild

Dr. Irina Schmidt und Dr. Tatjana Gorbunova (v.l.) lassen sich von Dr. Ronald Heynowski das Geographische Informationssystem des LfA erläutern.
(© Landesamt für Archäologie)

Im Rahmen eines DAAD-Stipendiums absolvieren zwei russische Fachkolleginnen derzeit einen zweimonatigen Aufenthalt in Sachsen.

Frau Dr. Irina Schmidt und Frau Dr. Tatjana Gorbunova von der Abteilung Geschichte / Archäologie der Universität Omsk werden während ihres Aufenthaltes an archäologischen Grabungen teilnehmen und sich unter anderem mit Fragen der Nichtinvasiven Prospektionsmethoden, der Grabungs- und Funddokumentation oder der Denkmalinventarisierung befassen. Während ihres Aufenthaltes werden sie ebenfalls  das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz besuchen sowie archäologische Forschungseinrichtungen in Berlin und Brandenburg.
 

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie