1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2015

30.04.2015 - 100.000. Medieneinheit in der Bibliothek des Landesamtes für Archäologie Sachsen

Bild

Dipl.-Bibl. Susann Pietzsch präsentiert Dr. Robert Reiß den 100.000. Neuzugang in der Bibliothek.
(© Landesamt für Archäologie)

Der Bestand der Bibliothek des Landesamtes für Archäologie Sachsen ist jetzt auf 100.000 Medieneinheiten angewachsen.

Diplom-Bibliothekarin Susann Pietzsch konnte dem Abteilungsleiter für Zentrale Fachdienste, Dr. Robert Reiß,  diese stolze Zahl übermitteln. Die Bibliothek des Landesamtes für Archäologie Sachsen steht an allen Werktagen der Öffentlichkeit zur Verfügung, wird aber vor allem von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landesamtes genutzt, um bei der Aufarbeitung von Ausgrabungen Funde bestimmen bzw. datieren und um die Grabungsergebnisse im Vergleich mit anderen Fundstellen einordnen zu können. 
Der Bestandszuwachs geht in weiten Teilen auf den internationalen Schriftentausch zurück, den Frau Pietzsch in den letzten Jahren intensivieren konnte. Basis dafür sind die vier eigenen Publikationsreihen, die in Dresden erscheinen und ein Themenfeld von der Steinzeit bis zum Zweiten Weltkrieg abdecken. Besonders viele Tauschpartner gibt es in Polen und in Tschechien.  Es verwundert  deshalb  nicht, dass es sich bei der 100.000. Medieneinheit um einen archäologischen Atlas der archäologischen Denkmalpflege in Prag handelt, der wichtige Fundstellen in Böhmen vorstellt. 

Bild: Ein Blumenstrauß für den »Archeologický Atlas Čech«, den archäologischen Atlas Böhmens.

Ein Blumenstrauß für den »Archeologický Atlas Čech«, den archäologischen Atlas Böhmens. 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie