1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2015

18.02.2015 - Neuer Newsletter des LfA

Bild

Der neue Abo-Service ist ab sofort online.
(© Landesamt für Archäologie)

Ablösung des bisherigen Dienstes durch bequemen Abo-Service

Seit vielen Jahren verschickt das Landesamt für Archäologie Sachsen einen Newsletter, mit dem wir über aktuelle Veranstaltungen unseres Hauses informieren. Der derzeitige Aufwand für den Unterhalt der umfangreichen Abonnentenliste ist jedoch erheblich, da jede Mailadresse zum Registrieren, Ändern oder Löschen einzeln »angefasst« werden muss.
Daher haben wir uns entschlossen, einen für Betreiber und Abonnenten bequemeren Service einzurichten.
Abonnenten des bisherigen Newsletters - und neue Abonnenten selbstverständlich auch! -  können sich mit wenigen Klicks unter Verwendung ihrer gewünschten Email-Adresse und eines Passwortes bei der neuen Liste anmelden. Auch dieser neue Dienst ist selbstverständlich kostenfrei.

 

Ein Klick auf diesen Link leitet Sie auf die Anmeldeseite mit weiteren Hinweisen:

Wenn Sie wünschen, können Sie sich jederzeit wieder abmelden, das Abonnement ruhen lassen, z.B.  wenn sie im Urlaub sind, oder Ihre Daten abändern.

Den alten Newsletter werden wir noch bis zum 30. Juni 2015 weiter betreiben und danach „abschalten“. Die dort verwendeten Adressen werden zu diesem Stichtag gelöscht.  

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie