1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2015

23.01.2015 - Staatsministerin Dr. Stange besucht Ausgrabungen auf dem Plauener Amtsberg

Bild

vlnr: Dr. Stefan Krabath (Referent Landesamt für Archäologie), Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange, Michael Haas (Niederlassungsleiter SIB Zwickau), Ralf Oberdorfer (Oberbürgermeister Stadt Plauen)
(© Landesamt für Archäologie)

Zukünftiger Standort der Studienakademie wird seit dem Frühjahr 2014 archäologisch erforscht

Anlässlich eines Besuches in Plauen, Vogtlandkreis, ließ sich die Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Mara Stange, auch die bisherigen Ergebnisse der Grabungen auf dem früheren Schloss der Vögte vorführen. Seit März 2014 finden hier auf ca. 6000 m² Fläche intensive Grabungen statt, um Licht in die wenig bekannte Geschichte dieses zentralen Herrschaftssitzes zu bringen. Die Archäologen konnten dabei eine Vielzahl bislang unbekannter Mauerreste der früheren Burganlage freilegen und dokumentieren.
Auf dem Areal werden neue Gebäude für die Staatliche Studienakademie entstehen, die Raum für 400 Studierende bieten sollen.

 

 

Bild: Die Grabungen auf dem Amtsberg werden im Frühjahr 2015 abgeschlossen.

Die Grabungen auf dem Amtsberg werden im Frühjahr 2015 abgeschlossen. 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie