1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2014

11.09.2014 - CIDOC 2014

Bild

Die Vorträge fanden überall ein aufmerksames Publikum - hier im großen Saal des Tagungszentrums Dreikönigskirche.
(© Landesamt für Archäologie)

Große internationale Fachkonferenz zum Sammlungsmanagement geht in Dresden zu Ende

Heute endete die CIDOC 2014, die Jahrestagung des Comité International pour la Documentation - Internationales Komitee für Museumsdokumentation -  des ICOM. Zu der unter der Federführung des Landesamtes für Archäologie Sachsen organisierten Versammlung waren 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 50 Nationen gemeldet. Unter dem Tagungstitel »Access and Understanding – Networking in the Digital Era« trafen sich die Fachleute vom 7. – 10.9. zu zahlreichen Arbeitsgruppen und dreißig Schwerpunktsitzungen. Ein besonderer Programmpunkt war die Gründung einer neuen Arbeitsgruppe »Immaterielles Kulturerbe«, die sich im Museum Hans Körnig konstituierte. Nach den anstrengenden Arbeitssitzungen der letzten Tage stehen heute Exkursionen nach Chemnitz, Leipzig und Görlitz auf dem Programm. Die nächste CIDOC Jahrestagung findet 2015 in Neu-Delhi statt.

Bild: Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik (li.) begrüßt die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Prof. Sabine von Schorlemer, zum Tagungsbeginn.

Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik (li.) begrüßt die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Prof. Sabine von Schorlemer, zum Tagungsbeginn. 
(© Landesamt für Archäologie)

Alle Informationen und das Programm der CIDOC 2014 finden Sie hier:

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie