1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2014

22.08.2014 - Finanzminister Georg Unland besucht die Ausgrabung auf dem Schlossbergareal in Plauen

Bild

Stefan Krabath präsentiert eine Auswahl der Fundstücke
(© Landesamt für Archäologie)

Letzten Freitag machte sich Sachsens Finanzminister Georg Unland ein Bild von den Ausgrabungen im ehemaligen Schloss der Vögte in Plauen.
Im kommenden Jahr entsteht hier ein Neubau für die Staatliche Studienakademie. Aus diesem Grund wird die archäologisch relevante Fläche von ca. 6000 m2 seit März diesen Jahres bis voraussichtlich Ende Januar 2015 untersucht.
Bislang konnten über 1000 Befunde untersucht werden. Unter den über 1000 Fundstücken finden sich Ofenkacheln und Haushaltsgeschirr sowie eine 700 Jahre alte Spielzeugfigur eines Ritters.
Im Anschluss an den Rundgang mit Staatsminister Unland fanden öffentliche Führungen über die Ausgrabung statt.  Über 400 interessierte Besucher nutzten die Gelegenheit mit den Ausgräbern ins Gespräch zu kommen.

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie