1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2014

18.02.2014 - Stadtkernarchäologie in Hoyerswerda

Bild

Gut zu erkennen sind die gut erhaltenen Überreste der Holzkonstruktion
(© Landesamt für Archäologie)

Überreste eines massiven Holzsteges entdeckt

Seit Januar begleitet ein Team des Landesamtes für Archäologie den Bau eines Einkaufszentrums in der Altstadt von Hoyerswerda. Das Gelände gegenüber dem Zoo, an der Ecke Alte Berliner Straße/Teschenstraße lag vor dem Bau des Centrums Altstadt lange brach und wurde teilweise als wilder Parkplatz genutzt.
 
In Sichtweite des Schlosses, das sich archäologisch bis in das 13. Jh. zurückverfolgen lässt, konnten nun trotz der verhältnismäßig geringen Eingriffstiefen des Bauvorhabens interessante Befunde dokumentiert werden. Eine längliche Holzkonstruktion aus Bohlen und halbierten Stämmen, die auf regelmäßigen Unterzügen auflagen, erinnert an einen Steg. Aus historischen Karten sind aus der Umgebung Teichanlagen bekannt, die möglicherweise damit in Zusammenhang stehen. Besonders die Ergebnisse der dendrochronologischen Untersuchungen werden genaue Aussagen zum Alter dieses Befundes ermöglichen.
 
Weiter im Westen trafen die Archäologen auf einen langgestreckten Mauerzug, der sich ebenfalls mit Strukturen auf historischen Karten in Verbindung bringen lässt. Möglicherweise konnte hier die Begrenzung des alten Schlossgartens erfasst werden. Die historische Recherche erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Elke Roschmann vom Museum Hoyerswerda und Ralf Große von der Unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt. Die Außenarbeiten werden im Verlauf dieser Woche abgeschlossen werden.
 
Rebecca Wegener M.A.

Anja Kaltofen M.A. 
  
  

Meldung zum Download

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie