1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2013

25.02.2013 - Fotografie-Seminar für Fortzubildende GrabungstechnikerInnen

Bild

Die Kursteilnehmer und Ausbilder im Japanischen Palais.
(© Landesamt für Archäologie)

Vom 18. - 22. Februar 2013 kamen aus der gesamten Bundesrepublik die Fortzubildenden GrabungstechnikerInnen in Dresden zusammen um an dem vom Landesamt für Archäologie ausgerichteten Blockseminar zur Fotografie teilzunehmen.


Im Rahmen der dreijährigen Fortbildung zum/zur »Geprüften GrabungstechnikerIn« werden die Teilnehmer unter anderem während von den ausbildenden Landesämtern durchgeführten Blockseminaren auf ihre Prüfung bei der Römisch Germanischen Kommission in Frankfurt vorbereitet.

Nach der einführenden Theorie hatten die 14 Teilnehmer ausgiebig Gelegenheit, das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen. Dabei stand neben der Befund- und Fundfotografie auch die Architekturfotografie auf dem Programm, für die das Japanische Palais ausreichend Motive bot. Die Aufnahmen wurden anschließend ausgewertet und die Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Bildbearbeitung erprobt. Den Abschluss der intensiven und erfolgreichen Woche bildeten eine Einführung in die Archivierung analoger und digitaler Bilder, die Luftbildarchäologie sowie ein Einblick in das 3D-Laserscanning.

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie