1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2013

23.01.2013 - Repliken der Altsteinzeit - zum ansehen und anfassen

Bild

Die Repliken von Holzspeeren und Pfeilen kamen in einem langen Abflussrohr in das LfA. Vorsichtig öffnet die Restauratorin Gabi Wagner das besondere »Paket«.
(© Landesamt für Archäologie)

Im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz kann man Archäologie nicht nur anschauen, sondern auch anfassen!

Heute erhielt das Museum eine erste Lieferung von archäologischen Repliken, die in der ersten Etage der Dauerausstellung präsentiert werden. In dieser Etage wird die spannende Entwicklung von der alten zur mittleren Steinzeit in Sachsen gezeigt. Damit sich die Besucher ein besseres Bild vom Aussehen der damaligen Waffen und Geräte machen können, wurden einige prominente Ausstellungsstücke originalgetreu nachgebaut. So wird deutlich, wie damals z.B. ein Bogen oder ein Speer aussahen und wie die steinernen Pfeilspitzen am Holzschaft befestigt waren.

Bild: Schwer bewaffnet... Die Museumsdirektorin Dr. Sabine Wolfram prüft die Replik eines Holzpfeiles

Schwer bewaffnet... Die Museumsdirektorin Dr. Sabine Wolfram prüft die Replik eines Holzpfeiles 
(© Landesamt für Archäologie)

Schwere, bearbeitete Feuersteine darf der Besucher in die Hand nehmen und kann sich so ein Bild von Technik, Mühsal und Aufwand machen.

Bild: Der etagenverantwortliche Kurator Dr. Ingo Kraft prüft die Lieferung: Bolasteine mit Schlinge, Speerschleuder Hakenenden und verschiedene Artefakte

Der etagenverantwortliche Kurator Dr. Ingo Kraft prüft die Lieferung: Bolasteine mit Schlinge, Speerschleuder Hakenenden und verschiedene Artefakte 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie