1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2013

Bild: Grund- und Kellermauern der Grabung »Quartier VI« vor dem stimmungsvollen Hintergrund des Weihnachtsmarktes auf dem Dresdner Neumarkt.

20.12.2013 - Das Team des Landesamtes für Archäologie Sachsen wünscht Ihnen Frohe Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2014!

Bild: Kleine Feuerstelle in der Nähe der slawischen Sumpfschanze von Brohna. Im Hintergrund alte Übertragungsleitungen.

18.12.2013 - Archäologische Begleitung des Erweiterungsneubaus der 380-kV-Leitung Bärwalde-Schmölln abgeschlossen

Auswirkungen der Energiewende auf die Archäologie

Bild: Dr. Hartmut Olbrich erklärt den Stadtführern die Untersuchung im Zwingerhof.

25.11.2013 - Führung für Gästeführer

Besuch aktueller Grabungen in der Dresdner Altstadt

Bild: Das Langhaus und die Seitenschiffe von St. Petri bieten zur Zeit ohne die Kirchenbänke ein ungewöhnliches Bild.

21.11.2013 - Grabungen im Bautzner Dom St. Petri vor dem Abschluss

Mauerreste eines Vorgängerbaus aufgedeckt

Bild: Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik im Gespräch mit Dr. Hans-Joachim Jäger, Vorsitzender des Fachbereichs Heimatgeschichte / Denkmalpflege des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz e.V.

16.11.2013 - Vierzehnter Tag der Landesarchäologie

Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik dankt ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegern

Bild: CNHT 18 in Wien

14.11.2013 - Kulturelles Erbe und Neue Technologien – die Tagung CHNT 18

Tagung in Wien widmet sich Schwerpunktthema ­­»Urban Archaeology and Correct Documentation«

Bild: Dr. Eberhardt Bönisch, Referatsleiter Braunkohlenarchäologie BLDAM, und Dipl.-Ing. Thomas Reuter, LfA, beim Scannen des Holzobjekts.

12.11.2013 - Auf dem Präsentierteller

Ein paläolithischer Holzfund wird gescannt

Bild: Grabungsleiter Dr. Olbrich zeigt dem Finanzminister die Befunde.

06.11.2013 - Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland besucht Grabungsfläche im Dresdner Zwinger

Pressetermin und „Archäocopter“-Flug bei Sondierung

Bild: <BR>Finanzminister Georg Unland präsentiert die Pläne für den Campus-Bau vor ca. 150 Zuhörern.

04.11.2013 - Umgestaltung des Plauener Schlossbergareals – Chancen für die Archäologie

Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland hebt Bedeutung der archäologischen Forschung hervor

Bild: Altes und Neues: Diese Kellermauern am ehemaligen Jüdenhof liegen heute zu Füßen des Kulturpalastes aus den 70er-Jahren.

17.10.2013 - Weitere archäologische Untersuchungen in der Dresdner Altstadt

Die Grabungen am Neumarkt werden im Quartier VI fortgesetzt.

Bild: Zu Beginn der Grabungen wird der Aschebelag des Zwingerhofes entfernt. Darunter befinden sich Schotterschichten aus den 20er-Jahren des 20. Jh.

16.10.2013 - Archäologische Sondierungen im Dresdner Zwinger

Seit dieser Woche können Besucher des Dresdner Zwingers die archäologischen Untersuchungen im Hof mitverfolgen.

Bild: Die Tour führte auch in schwieriges Gelände - hier an der Wallanlage von Robschütz.

03.10.2013 - Radeln auf den Spuren der Archäologie in der Lommatzscher Pflege

Archäologisch-heimatkundliche Radtour durch das Triebischtal

Bild: ArchaeoMontan-Projektleiterin Frau Dr. Christiane Hemker, Landesamt für Archäologie, Dresden, begrüßt die Tagungsgäste.

30.09.2013 - »Krušná krajina – Erz(gebirgs)landschaft – Ore Landscape« – 2. Internationale montanarchäologische Fachtagung

Im Rahmen des deutsch-tschechischen Ziel3-Projekts »ArchaeoMontan« fand vom 26. bis zum 28. September 2013 die 2. Fachtagung in Kadaň /Kaden statt.

Bild: Oliver Spitzner (rechts), Landesamt für Archäologie, erläuterte den interessierten Zuhörern die archäologischen Befunde der mittelalterlichen Baugeschichte.

28.09.2013 - Die Kirche St. Nikolai in Hohenlohe

Workshop verzeichnete rege Teilnahme

Bild: Enthüllung der Tafel durch Frau Dr Christiane Hemker, Projektleiterin ArchaeoMontan, Landesamt für Archäologie, und Herrn Matthias Weinrich, Forstbezirksleiter Neudorf, Sachsenforst.

20.09.2013 - Einweihung der ArchaeoMontan-Informationstafel an der deutsch-tschechischen Grenze

Informationen zur Geschichte und Erforschung des mittelalterlichen Bergbaus im Erzgebirge

Bild: Luftbild der Grabenanlage aus dem Sommer 2012. In diesem Jahr ließ sich eine Innenpalisade besonders gut erkennen.

17.09.2013 - Monumentales Grabenwerk in Ostsachsen

Untersuchungen bringen neue Erkenntnisse über das mittelneolithische Grabenwerk von Mehltheuer (Gde. Hirschstein, Kr. Meißen)

Bild: Das Cover des neuen Beiheftes »ArchaeoMontan 2012. Erkunden – Erfassen – Erforschen. Průzkum – Evidence – Interpretace«.

16.09.2013 - ArchaeoMontan 2012. Erkunden – Erfassen – Erforschen. Průzkum – Evidence – Interpretace

Der Tagungsband mit 25 Beiträgen der ArchaeoMontan Fachtagung in Dippoldiswalde vom Oktober 2012 liegt nun vor.

Bild: Dr. Michael Strobel (v.r.) erklärt an Hand von historischen Karten die Lage von archäologischen Denkmälern.

15.09.2013 - Archäologisch-Heimatkundliche Radtour durch die Großenhainer Pflege

Die Route führte in diesem Jahr von Großenhain bis an die Elbe

Bild: Das strahlende Siegerteam des LfA. Von links: Matthias Rummer, Uschi Wohmann, Jörg Wicke und Andreas Neubert.

14.09.2013 - Team des LfA erfolgreich beim Behördenlauf in Eibenstock

Erster Platz und durchgehend Medaillen für das Laufteam “Urläufer“ beim 2. Sächsischen Behördenlauf 2013

Bild: Das Titelbild zeigt Schloss Rauenstein bei Lengefeld

11.09.2013 - »Führer zu den Burgen und Wehrkirchen im Erzgebirgskreis«

Dreißig Anlagen zwischen Alberoda und Zschopau werden vorgestellt

Bild: Das Grabungsteam um Saskia Kretschmer öffnete heute die Ausgrabung im Abbaufeld Peres des Tagebaus Vereinigtes Schleenhain zwischen Neukieritzsch und Pödelwitz für Besucher. Hier erläutert Archäologe Peter Viol die Funde.

08.09.2013 - Tag des offenen Denkmals

Archäologische Grabungen, Wanderungen zu Bodendenkmälern und Führungen im Staatlichen Museum für Archäologie im Programm

Bild: Stadtansicht Pirna.

04.09.2013 - Veranstaltungshinweis: »Die verschwundene Burg. Der Sonnenstein in der Burgenlandschaft des sächsisch-böhmischen Oberelberaumes“

Zum Tag des offenen Denkmals gibt es eine Führung durch die gemeinsame Sonderausstellung des Stadtmuseums Pirna und des Landesamts für Archäologie.

Bild: v.l.n.r.: Herr Staatssekretär Dr. Henry Hasenpflug, Frau Dr. Christiane Hemker, Herr Ministerialdirigent Thomas Früh, Herr Nier, Frau Dr. Tatjana Frey, Herr Dr. Rainer Aurig.

23.08.2013 - Staatssekretär Dr. Hasenpflug besichtigt Dippoldiswalder Silberbergwerke

Der Staatssekretär für Wissenschaft und Kunst besucht Altbergbau

Bild: »Burgberg Zschaitz«, Landkreis Mittelsachsen: Luftbildaufnahme aus dem Jahr 2013 nach der Umwandlung in eine Ökopunktefläche.

21.08.2013 - Der Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. Dresden erhält den Deutschen Preis für Denkmalschutz

Das Präsidium des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK) verleiht am 28. Oktober 2013 in Berlin zehn Persönlichkeiten, die sich in besonderem Maße um die Erhaltung des baulichen und archäologischen Erbes verdient gemacht haben, den Deutschen Preis für Denkmalschutz.

Bild: Grabungsleiter Mathias Schubert M.A. (links im Bild) erläutert den Befund eines »Probierofens« zur ersten Prüfung des Silbergehaltes im Erzgestein aus dem 12 Jahrhundert.

15.08.2013 - Hochmittelalterliche Bergbausiedlung in Dippoldiswalde entdeckt

Grabung am Obertorplatz wurde heute den Medien vorgestellt

Bild: Der zoologische Präparator Jens Hans, links im Bild, legt die Pferdeknochen im anatomischen Verband aus.

07.08.2013 - Stummer Zeuge der Völkerschlacht

Pferdeskelett als Leihgabe des LfA für die Sonderausstellung »Blutige Romantik«

Bild: Staatssekretär Roland Werner (Bildmitte) zeigte großes Interesse an Funden und Grabungsdokumentation an der S38

23.07.2013 - Staatssekretär Roland Werner besucht Ausgrabungen bei Göttwitz, Kr. Nordsachsen

Enge Zusammenarbeit zwischen Archäologie und Straßenbau

Bild: Das 3,5 cm große Bruchstück des Idols von Pitschütz.

18.07.2013 - Neufund eines bandkeramischen Idol-Fragments aus Pitschütz, Kr. Meißen

Fragment einer Figur aus der Jungsteinzeit ist über 7.000 Jahre alt

Bild: AiD 4/2013 - Auf dem Titelbild Vermessungsarbeiten im mittelalterlichen Bergbau von Dippoldiswalde, Kr. Sächsische Schweiz - Osterzgebirge.

15.07.2013 - Sächsische und tschechische Archäologen berichten über Montanarchäologie

»Silberbergbau im Mittelalter« ist das Titelthema der neuen Ausgabe des Magazins »Archäologie in Deutschland«

Bild: Die Archäologin Vera Hubensack M.A. fand bei der Präsentation einer Auswahl von Funden aus dem Grabungsfeld bei Eula viele interessierte Zuhörer.

04.07.2013 - Feierlicher Baubeginn BAB 72, Abschnitt 5.1 Borna Nord – Rötha

Archäologen präsentieren Grabungsfunde

Bild: Die Besucher lassen sich die Grundmauern der Bebauung an der Schössergasse (ehemals Judengasse) erklären

02.07.2013 - Archäologische Grabung auf dem Quartier VII/2, Dresden-Altstadt

Zahlreiche Besucher folgten der Einladung des Landesamtes für Archäologie

Bild: Brandgeschwärzte Steine in einer noch undatierten Meilergrube.

24.06.2013 - Erste Befunde von der Grabung an der S94, Bernsdorf, Kr. Bautzen

Funde belegen vielfältige Aktivitäten von der mittleren Steinzeit bis ins Mittelalter

Bild: Am ehemaligen Standort des »Roten Hirschen« legen Archäologen Grundmauern noch unbekannter Zeitstellung frei.

14.06.2013 - Grabungen am Obertorplatz in Dippoldiswalde

Suche nach Spuren einer hochmittelalterlichen Bergbausiedlung

Bild: Eine Schlüsselstellung in der regionalen Siedlungslandschaft kommt wahrscheinlich einer ausgedehnten, schon länger bekannten Siedlungsstelle bei Göttwitz zu. Hier wurden bronzezeitliche sowie slawenzeitliche Funde angetroffen.

12.06.2013 - Ausgrabungen an der S38 zwischen Mutzschen und Wermsdorf

Seit Ende März 2013 sind die Grabungsarbeiten des Landesamtes für Archäologie auf der knapp 6 km langen Neu- und Ausbaustrecke der S38 zwischen Mutzschen und Wermsdorf in vollem Gange.

Bild: Staatsministerin Sabine von Schorlemer (li.) und Landesarchäologin Regina Smolnik (Rücken zur Kamera) blicken vor dem Japanischen Palais auf den vollständig gefluteten Park.

06.06.2013 - Elbeflut: Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst besucht Japanisches Palais

Prof. Dr. Sabine von Schorlemer informiert sich über Schutzmaßnahmen

Bild: Erste Kellermauern des »Trierschen Hauses« sind freigelegt. Im Hintergrund liegen das Schloss und die neu entstandene Schössergasse.

04.06.2013 - Archäologische Ausgrabungen in der Dresdner Altstadt

Weiteres Quartier im Stadtzentrum wird neu bebaut.

Bild: Die nicht ganz vollständig versammelten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des LfA.

30.05.2013 - Zwanzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer des LfA beim REWE Team-Challenge

Fünf Teams des LfA beeindrucken mit Sportsgeist und Bereitschaft zu Höchstleistungen

Bild: Die Bands Backdoor und Hayden sorgten für die musikalische Untermalung der Museumsnacht im ehemaligen Schocken-Kaufhaus.

27.05.2013 - SMAC öffnete zur 14. Chemnitzer Museumsnacht

Mit dem Endspiel der Champions League hatte die Museumsnacht in Chemnitz zwar harte Konkurrenz und auch das Wetter war alles andere als sommerlich: dennoch konnte die Museumnacht insgesamt 7800 Besucher verzeichnen.

Bild: Einige Gräber waren besonders gut erhalten – hier ein Befund, bei dem sich mehrere Beigefäße um die Urne gruppieren<BR>

21.05.2013 - Kleiner Aufschluss – große Wirkung: Archäologische Grabungen auf einem Radweg bei Milstrich, Kr. Bautzen

Durch die gute Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV), Niederlassung Bautzen und der ausführenden Baufirma Matthäi sowie mit der tatkräftigen Unterstützung ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger war es möglich, zwei bereits bekannte Fundstellen westlich der Schwarzen Elster genauer zu untersuchen.

Bild: Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege, Band 53/54, 2011/2012.

08.05.2013 - Neuerscheinung: Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege, Band 53/54, 2011/2012

Die neuen Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege für 20011/2012 sind in einem Doppelband erschienen.

Bild: Der Archäocopter wird bei seinem Flug über das Kloster in Freiberg vom Boden aus gesteuert.

06.05.2013 - Neues vom »Archäocopter«

Erstmals sind bewegte Luftbilder der Ausgrabung im Dominikanerkloster in der Prüferstraße zu sehen

Bild: Dr. Franz Schopper, Dr. Regina Smolnik, Jens May und Dipl.-Ing. Thomas Reuter stellten gestern die Forschungsergebnisse der Presse vor.

30.04.2013 - Bronzezeitliche Kalender aus der Prignitz?

Landesamt für Archäologie Sachsen schließt Untersuchung sensationeller Brandenburger Funde ab

Bild: Das Geoprofil zeigt verschiedenfarbige Ablagerungen aus organischem Material, Schwemmsanden und Oxidationsspuren.

29.04.2013 - Geoprofil in der Schöps-Aue, Kr.Görlitz

Blick in 14.000 Jahre Flussentwicklung und Besiedlung

Bild: Die Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik (4. v. l.) erläutert Herrn Staatsminister Sven Morlok (2. v. l.) die Befunde der Grabung.

23.04.2013 - Staatsminister Sven Morlok besichtigte gestern die Grabungen an der A72

Großflächige Untersuchungen im Vorfeld des Autobahnbaus zwischen Chemnitz und Leipzig.

Bild: Frau Dr. Christiane Hemker, Referatsleiterin Westsachsen, Landesamt für Archäologie, und Herr Sven Fischer, ZEV, Leiter Unternehmensentwicklung, eröffneten die Ausstellung.

22.04.2013 - Gräber, Mauern, Kinderspiele - Archäologie auf dem Zwickauer Domhof

Ausstellung im ZEV Kundenberatungszentrum Zwickau

Bild: Das Werbeschild diente lange Jahre als Beeteinfassung

18.04.2013 - Chemnitzer bringen ihre Schocken-Objekte in das SMAC

Fundstücke tauchen an den ungewöhnlichsten Orten auf

Bild: v.l.n.r.: Sabine Wolfram (SMAC), Bernd Aschauer (Sprecher des Vereins Chemnitz-Timbuktu), Brigitte Taube (Stadt Chemnitz), Assoura Albadia (Berater des Bürgermeisters), Hallé Ousmane (Bürgermeister von Timbuktu), Christoph Heiermann (Pressesprecher LfA).

17.04.2013 - Bürgermeister von Timbuktu besucht das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz

Während seines mehrtägigen Aufenthaltes in Chemnitz besuchte der Bürgermeister von Timbuktu - Hallé Ousmane - auch das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz.

Bild: Mehrere Besiedlungs- und Bestattungsplätze verschiedener Perioden wurden bei archäologischen Grabungen entlang der Ortsumgehung Mügeln (Lkr. Nordsachsen) entdeckt.

16.04.2013 - Neuerscheinung: ARCHÆO 9, 2012

Soeben erschienen: das Heft Nr. 9 der Reihe ARCHÆO herausgegeben vom Landesamt für Archäologie Sachsen zusammen mit der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen e. V.

Bild: Das Burggelände wurde Anfang der 1970er Jahre und 2003 vermessen. Ein Vergleich der Höhenmodelle zeigt: Flächen mit hohem Bodenabtrag (rot), mit geringerem Bodenabtrag (grün), Ablagerung des Erosionsmaterials (blau).

15.04.2013 - Auf den Spuren von Gana? Die frühmittelalterliche Burganlage von Hof-Stauchitz

Die frühmittelalterliche Befestigung von Hof-Stauchitz gehört zu den wichtigsten Burganlagen in Sachsen. Das Bodendenkmal ist durch Überpflügung stark gefährdet und hat bereits erheblich an Substanz eingebüßt.

Bild: Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland begrüßte Bürgerinnen und Bürger auf der Ausgrabung an der Prüferstraße.

13.04.2013 - Tag der offenen Tür auf der archäologischen Ausgrabung im ehemaligen Dominikanerkloster Freiberg

Die Öffentlichkeit konnte sich aus erster Hand über den Zwischenstand der Arbeiten informieren.

Bild: Die Ausstellung im Foyer des SMI

12.04.2013 - Ausstellung »ArchaeoMontan« im Sächsischen Staatsministerium des Innern

Tafelausstellung stellt sächsisch-tschechisches ZIEL 3 Projekt vor

Bild: Susanne Schöne M.A. (3.v.r.), Dipl.-Ing. Roger Isterheld (2.v.r.) und Dr. Thomas Westphalen (1.v.r.), fanden trotz Regens aufmerksame Zuhörer.

11.04.2013 - Grabungen im Herzogin Garten vorgestellt

Spuren von Dresdens ältestem Lustgarten haben sich in fast 2 Meter Tiefe erhalten.

Bild: Der »Archäocopter« beim Einsatz im Chor der ehemaligen Dominikanerkirche von Freiberg.

10.04.2013 - Drohne im Einsatz für die Archäologie

»Archäocopter« schwebt über Ausgrabung im Dominikanerkloster an der Prüfer Straße

Bild: Profilaufnahme im Frostboden

22.03.2013 - In dieser Jahreszeit ist Archäologie kein Zuckerschlecken

Grabungen gehen trotzdem weiter

Bild: Staatsminister Sven Morlok, rechts im Bild, am Museumscounter.

06.03.2013 - Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz auf der ITB Berlin

Sachsens Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Sven Morlok, besucht den Counter des Museums.

Bild: Herr Staatssekretär Dr. Henry Hasenpflug eröffnete die Ausstellung am 04. März 2013.

05.03.2013 - Ausstellungseröffnung »ArchaeoMontan- Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen«

Groß war das Interesse an der gestrigen Eröffnung der Ausstellung »ArchaeoMontan - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen« im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

Bild: Staatsministerin Prof. Dr. Sabine von Schorlemer (li.) und Museumsdirektorin Dr. Sabine Wolfram bei dr Besichtigung des SMAC.

28.02.2013 - Staatsministerin Prof. Dr. Sabine von Schorlemer zu Besuch im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz

Hoher Besuch im ehemaligen Kaufhaus Schocken. Umzug der Museumsmitarbeiter in die neuen Büroräume.

Bild: Die Kursteilnehmer und Ausbilder im Japanischen Palais.

25.02.2013 - Fotografie-Seminar für Fortzubildende GrabungstechnikerInnen

Vom 18. - 22. Februar 2013 kamen aus der gesamten Bundesrepublik die Fortzubildenden GrabungstechnikerInnen in Dresden zusammen um an dem vom Landesamt für Archäologie ausgerichteten Blockseminar zur Fotografie teilzunehmen.

Bild: Die Experten begutachten die historischen Bauteile des Kaufhauses »Schocken«

14.02.2013 - Neues aus Chemnitz – Workshop zu Erkerausstellungen, Kaufhaus-Archäologie und endlich Licht im Dunkel

Am 31. Januar trafen sich die Gestalter und Kuratoren der drei Erkerausstellungen sowie die am Umbau des »Schocken« beteiligten Architekten im neuen Museum.

Bild: Das Cover der ersten Ausgabe »Blickpunkt Archäologie«.

12.02.2013 - Neuerscheinung »Blickpunkt Archäologie«

Die erste Publikation des Deutschen Verbands für Archäologie (DVA)erscheint Ende Mai 2013.

Bild: Eine der beiden goldenen Gliederketten mit Christusmonogramm »IHS« aus einem Grab einer jungen Frau im Inneren der Taborkirche.

04.02.2013 - Vier Gräber mit reicher Ausstattung aus Heuersdorf

Braunkohlentagebau »Vereinigtes Schleenhain«, Landkreis Leipzig

Bild: <BR>Die Repliken von Holzspeeren und Pfeilen kamen in einem langen Abflussrohr in das LfA. Vorsichtig öffnet die Restauratorin Gabi Wagner das besondere »Paket«.

23.01.2013 - Repliken der Altsteinzeit - zum ansehen und anfassen

Im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz kann man Archäologie nicht nur anschauen, sondern auch anfassen!

Bild: Die generierten Scans werden umgehend auf dem angeschlossenen Rechner angezeigt und stehen zur weiteren Bearbeitung bereit.

14.01.2013 - Streifenprojektionsscanner in Betrieb genommen

Neue Technik bietet vielfältige Möglichkeiten

Bild: Grabungsleiterin Yvonne Heine (links) mit den Kindern der KITA »Knirpsenland« Störmthal

09.01.2013 - KITA Besuch auf der Grabung bei Störmthal, Kreis Leipzig

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie