1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2012

08.10.2012 - Letzter Familientag im Japanischen Palais

Bild

Anprobe für kleine Ritter
(© Landesamt für Archäologie)

Zum 6. Mal veranstaltete das Landesmuseum für Vorgeschichte seinen populären Familientag.

Am vergangenen Samstag luden das Landesmuseum für Vorgeschichte, das Museum für Völkerkunde und das Museum für Tierkunde zum sechsten und letzten Familientag im Japanischen Palais in Dresden ein. Über 1000 Besucher wohnten dem bunten Spektakel bei. Zu sehen waren neben früh- und spätmitteralterlichen Schaukampfvorführungen, steinzeitliche Techniken wie Feuermachen und die Bearbeitung von Feuerstein, Holz, Geweih und Leder. Wer wollte, konnte sich in die Geheimnisse der Arabischen Schrift einführen lassen, Aladins Wunderlampe selber basteln und Henna Tattoos ausprobieren. Über die "Faszination Spinnen" informierten interessante Kurzführungen und Kinder sowie Erwachsene waren eingeladen, sich das Spinnenmärchen anzusehen. Da das Landesmuseum für Vorgeschichte in das zukünftige archäologische Landesmuseum in Chemnitz umziehen wird, war dies der letzte Familientag im Palais mit archäologischer Beteiligung.


 

Bild: Mitmachaktion beim mittleralterlichen Handwerkermarkt.

Mitmachaktion beim mittleralterlichen Handwerkermarkt. 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie