1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2012

27.03.2012 - Grabungen am Domhof von St. Marien in Zwickau

Bild

Grundmauern spätgotischer Bebauung im Schulgässchen - auch hier werden Fernwärmeleitungen verlegt werden.
(© Landesamt für Archäologie)

Mittelalterliche Funde freigelegt

Im Vorfeld der Verlegung von Fernwärmeleitungen begannen letzte Woche am Zwickauer Domhof archäologische Grabungen, die bereits erste Ergebnisse brachten. Am Schulgässchen trat eine Vorgängerbebauung aus dem 15. Jahrhundert ans Tageslicht. Unmittelbar an der Nordseite der Kirche stießen die Archäologen dagegen auf Bestattungen des mittelalterlichen Friedhofs. Die Grabungen werden in Absprache und mit freundlicher Unterstützung der Zwickauer Energieversorgung (ZEV) noch bis Juli andauern.

Bild: Vermutlich mittelalterliche Bestattungen fanden sich in ca. 1,50 m Tiefe unmittelbar vor dem Fundament eines Stützpfeilers von St. Marien

Vermutlich mittelalterliche Bestattungen fanden sich in ca. 1,50 m Tiefe unmittelbar vor dem Fundament eines Stützpfeilers von St. Marien 
(© Landesamt für Archäologie)

Dr. Christiane Hemker

Referatsleiterin Südwestsachsen: Landkreise Erzgebirgskreis (Altkreise Annaberg, Aue-Schwarzenberg, Mittlerer Erzgebirgskreis, Stollberg), Mittelsachsen (Altkreis Freiberg), Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (Altkreis Weißeritzkreis); Montanarchäologie

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie