1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2012

08.03.2012 - Fünftes Ausschreibungsverfahren der Stiftung Pro Archaeologia Saxoniae

Bild

Das Signet der Stiftung »Pro Archaeologia Saxoniae«
(© Landesamt für Archäologie)

Die in Sachsen beheimatete Stiftung Pro Archaeologia Saxoniae fördert archäologische Projekte in Sachsen, Böhmen und Niederschlesien.

Das fünfte Bewerbungsverfahren für den Förderungszeitraum von 2013 bis 2015 ist eröffnet. Die Stiftung wurde im Jahr 20003 durch die »Mitteldeutsche Baunkohlengesellschaft mbH« ins Leben gerufen. Sie lobt u.a. den Werner-Coblenz-Preis für vorzügliche wissenschaftliche Leistungen oder herausragende museale Präsentationen aus,  vergibt das Gerhard-Bersu-Stipendium für den hoch begabten wissenschaftlichen Nachwuchs und fördert einzelne wissenschaftliche Projekte. Anträge können bis zum 31.05.2012 eingereicht werden.

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie