1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2012

Bild: Das vorweihnachtliche Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz im früheren Kaufhaus Schocken - hinter jedem Fenster ein Fund.

24.12.2012 - Der archäologische Adventskalender

Bild: Detail einer tönernen Backform für Weihnachtsgebäck aus Leipzig.

21.12.2012 - Wir wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2013!

Bild: Falschfarbenbild der digitalen Rekonstruktion des Brunnens von Altscherbitz - Flughafen Leipzig/Halle. Bild: Th. Reuter / R. Elburg

20.12.2012 - Neolithische Brunnen zählen zu den ältesten Holzbauwerken der Welt

Analyse der Baumringe ermöglicht genaue Datierung

Bild: Die Metallfunde vom Grund des Elstermühlgrabens. Darunter Münzen, Kleiderbesatzstücke, Stecknadeln, Reste von Zinnsoldaten und drei Bleiplomben

19.12.2012 - Grabung Pegau »Topfmarkt, Frankeplatz, Salzgasse, Mariengasse und Elstermühlgraben«

Von der Sommergrabung im Innenstadtbereich Pegau liegen erste Resultate vor.

Bild: Grabungen in der Colditzer Schlosskapelle: Die Grundmauer unmittelbar unter dem heutigen Steinboden gehört zur Südseite der romanischen Kapelle aus dem 12. Jh. Unterhalb der Kanzel ist der Einstieg in einen der zahlreichen Fluchttunnel aus der Zeit des Offizierslagers OFLAG IV C zu erkennen.

30.11.2012 - Archäologische Funde in der Kapelle von Schloss Colditz vorgestellt

Romanische Grundmauern und Fluchtgänge aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges

Bild: Vorderseite - Freigelegter Zwischenzustand des Objektes.

19.11.2012 - Hightech löst Rätsel der Archäologie

Ein unansehnliches, völlig verkohltes Fundstück aus einer Ausgrabung bei Jacobsthal, Lkr. Meißen, entpuppte sich im Labor des Landesamtes für Archäologie als kleine Sensation.

Bild: Die spektakulären Grabbeigaben aus dem »Königsgrab von Seddin«.

13.11.2012 - Das Königsgrab von Seddin unter dem Scanner

Erstmals wird das Königsgrab von Seddin mit moderner 3D-Scannertechnik dokumentiert und der Forschung digital zur Verfügung gestellt.

Bild: Begrüßung durch Herrn Staatssekretär Dr. Henry Hasenpflug

05.11.2012 - Tag der Landesarchäologie und Feierliche Verleihung des Gerhard Bersu Stipendiums im Japanischen Palais.

Staatsekretär Dr. Henry Hasenpflug unterstreicht Leistung ehrenamtlicher Bodendenkmalpflege

Bild: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses wurden durch die Landesarchäologin Fr. Dr. Smolnik [Mitte vorn] begrüßt.

29.10.2012 - Archäologischer Keramikkurs

In Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Archäologie Sachsen und dem Kl Keramik-Institut GmbH veranstaltete die Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Unterwasserarchäologie e.V., DEGUWA, vom 26.-28. Oktober 2012 ein archäologisches Seminar zum Thema Keramik.

Bild: Luftbild des Grabenwerkes von Prausitz

23.10.2012 - Prausitz

Im Raum Riesa konnte in den letzten Jahren durch systematische Befliegungen eine Siedlungslandschaft des 4. Jahrtausends v. Chr. entdeckt werden, zu der mittlerweile mindestens fünf Grabenwerke und dreißig trapezförmige Grabanlagen gehören.

Bild: Dr. Christiane Hemker (rechts mit Mikrofon), Leiterin des Ziel 3 Projektes ArchaeoMontan, stellt die Projektteilnehmer aus Tschechien und Sachsen vor.

19.10.2012 - ArchaeoMontan 2012 – Erkunden – Erfassen – Erforschen

Forscher treffen sich zur internationalen Fachtagung in Dippoldiswalde

Bild: Legen den symbolischen Abschlussstein auf dem »Lesesteinrücken«: <BR>v.l.n.r. Umweltstaatssekretär Dr. Fritz Jaeckel, Dr. Manfred Graez - 1. Beigeordneter des Landkreises Mittelsachsen, Dr. Hans-Jochim Jäger - Landesverein Sächsischer Heimatschutz.

17.10.2012 - Der Zschaitzer Burgberg - archäologisches Denkmal und Ökokontomaßnahme

Erfolgreiche Kooperation für Naturschutz, Landwirtschaft und Archäologie

Bild: Grabungsleiter Matthias Schubert M.A. erläutert Medienvertretern ein mit reichen Beigaben versehenes Kindergrab.

16.10.2012 - Grabungen auf auf dem Grünen Friedhof am Freiberger Dom stehen vor dem Abschluss

Über einhundert Bestattungen wurden auf dem Baufeld der neuen Küsterei unmittelbar neben dem Dom geborgen

Bild: Besichtigung der Grabhügel im Torgauer Ratsforst bei Pflückuff.

11.10.2012 -  Tagung Netzwerk Vorrömische Eisenzeit

Am 28. und 29. September 2012 fand die jährliche Tagung des Netzwerkes Vorrömische Eisenzeit in Torgau an der Elbe statt. Das Netzwerk ist ein lockerer Zusammenschluss jüngerer und älterer Wissenschaftler, die besonders an der Erforschung eisenzeitlicher Kulturverhältnisse nördlich der Mittelgebirge interessiert sind.

Bild: von links: Dr. Matthias Henkel, Direktor der Museen der Stadt Nürnberg, Axel Ermert, Institut für Museumsforschung Berlin und Thilo Martini, Landschaftverband Rheinland- Fachbereich Kultur.

12.10.2012 - 4. Tagung zum Sammlungsmanagement erfolgreich zu Ende gegangen

Vom 1.-2. Oktober 2012 fand in Nürnberg die 4. Tagung zum Sammlungsmanagement statt. Sie stand unter dem Motto „In die Tiefe gehen. Erfassungstiefe sammlungsrelevanter Daten im Spannungsbogen zwischen Dokumentation, Nutzer und Wissenschaft“

Bild: Anprobe für kleine Ritter

08.10.2012 - Letzter Familientag im Japanischen Palais

Zum 6. Mal veranstaltete das Landesmuseum für Vorgeschichte seinen populären Familientag.

Bild: Halt bei jungbronzezeitlichen Fundstellen zwischen Walda und Zabeltitz mit Exkursen in das Landschaftsschutzgebiet.

17.09.2012 - Von der Jungsteinzeit ins Barock

Dritte archäologisch- naturkundliche Radwanderung in der Großenhainer Pflege

Bild: Staatsministerin Prof. Sabine von Schorlemer (re.) lässt sich von Projektleiterin Dr. Christiane Hemker (li.) das Ziel 3 Projekt ArchaeoMontan anhand der Ausstellungstafeln erläutern.

10.09.2012 - Die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst kam am Tag des offenen Denkmals nach Freiberg

Gleich zwei Ereignisse an einem Tag in der Universitätsstadt im Erzgebirge: »Tag der Sachsen« und bundesweiter »Tag des offenen Denkmals« ziehen zahlreiche interessierte Besucher an.

Bild: Die wissenschaftliche Volontärin Judith Jordan weist den Weg durch die Jahrhunderte am Beispiel der historischen Grundmauern.

23.08.2012 - Tag der offenen Tür auf der Grabung im Hof von Schloss Rochlitz

Archäologinnen stellen Resultate der Untersuchungen vor.

Bild: Das Beiheft 25 der Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege

20.08.2012 - Siedlungsstruktur und Kulturwandel in der Bandkeramik

Neuerscheinung in unserer Publikationsreihe

Bild: Dr. Michael Strobel erläutert den Exkursionsteilnehmern den Löbsaler Burgberg.

16.08.2012 - »Dresdner Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst« auf den vorgeschichtlichen Höhenfestungen der Rauen Furt

Mit einer Exkursion zu den bronzezeitlichen Burgen an der Rauen Furt nördlich von Meißen ging heute das gemeinsame Programm des Landesamtes für Archäologie und der Seniorenakademie zum Sommersemester 2012 zu Ende.

Bild: Die Elbeflut erreicht das Japanische Palais – bis hier und nicht weiter...

14.08.2012 - Vor zehn Jahren: Flutkatastrophe in Dresden erreicht ihren Höhepunkt

Japanisches Palais kommt glimpflich davon

Bild: Eine Vielzahl von Mauerresten finden sich im Burghof nur wenige Zentimeter unter der Oberfläche - rechts im Bild die nördliche Wehrmauer.

10.08.2012 - Ausgrabungen auf Burg Rochlitz werden fortgesetzt

Die seit März 2012 laufenden Ausgrabungen im Hof von Burg Rochlitz werden noch bis September fortgesetzt und liefern immer neue Überraschungen.

Bild: Kameraeinsatz in einer der original erhaltenen Abbaustrecken.

08.08.2012 - Im Altbergbau von Niederpöbel, Kr. Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Die beengten Verhältnisse unter Tage im mittelalterlichen Bergbau von Niederpöbel konnten Medienvertreter heute bei ihrem Besuch am eigenen Leib erleben.

Bild: Neue Böden und die Kabel für die Vitrinentechnik wurden bereits verlegt.

02.08.2012 - Ausflug ins Kaufhaus Schocken

Die Bauarbeiten im Kaufhaus Schocken in Chemnitz schreiten voran.

Bild: Verbrannte Balken eines mittelalterlichen Hauses

01.08.2012 - Neue Funde von der Wüstung »Rustel«

Mittelalterliche Häuser bergen eine Fülle an Gefäßen

Bild: Der obere Teil der Kratze.

26.07.2012 - Achthundert Jahre altes Werkzeug aus dem mittelalterlichen Bergwerk in Dippoldiswalde

Kratze diente zur Beseitigung von Abraum

Bild: Dr. Ender erläutert Verkehrsstaatssekretär Roland Werner (2.v.l.) die Ausgrabungen bei Mügeln.

24.07.2012 - Verkehrsstaatssekretär Roland Werner zu Besuch bei der archäologischen Grabung in Mügeln

Im Zusammenhang mit dem Bau der Ortsumgehung Mügeln/Schweta werden seit April 2011 auf der 6,5 km langen Trasse archäologische Grabungen durchgeführt. Die Untersuchungen erbrachten sensationelle Funde und werden demnächst abgeschlossen.

Bild: Das Cover der Publikation

18.07.2012 - Neue Publikation von Reinhard Spehr erschienen

Rätsel um »Schloß Osterlant« - Ein archäologisches Bilderbuch

Bild: Eine Besuchergruppe beim »Tag der offenen Tür« auf der Grabung

17.07.2012 - Besucherandrang zum Tag der offenen Tür am 14.07. auf der Grabung Freiberg Prüferstraße

Grabungen sind mit Beendigung des dritten Abschnitts nun abgeschlossen

Bild: »Ausgrabungen in Sachsen 3« Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege, Beiheft 24, 2012.

10.07.2012 - Neuerscheinung: »Ausgrabungen in Sachsen 3« Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege, Beiheft 24, 2012

Band Nr. 3 der Beihefte zu den Arbeits- und Forschungsberichten in der Reihe »Ausgrabungen in Sachsen« ist soeben erschienen.

Bild: Staatssekretär Roland Werner (li.) und Dr. Thomas Westphalen, Abteilungsleiter Archäologische Denkmalpflege, präsentieren eine bronzezeitliche Urne.

05.07.2012 - Archäologische Ausgrabungen bei Großlehna, Kr. Leipzig

Verkehrsstaatssekretär Roland Werner vom Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit infomiert sich über die Grabungsergebnisse

Bild: Dr. Thomas Westphalen (1.v.l.) und Dr. Michael Strobel (3.v.l.) vom LfA erläutern Medienvertretern Funde des bronzezeitlichen Gräberfeldes

04.07.2012 - Denkmalschutz und Artenschutz Hand in Hand

Bodenbrüterprojekt des Freistaates sichert auch bronzezeitliches Gräberfeld in Volkersdorf

Bild: Der Oktokopter in Aktion

27.06.2012 - Kein Ufo über Freiberg

Drohne des Fraunhofer Instituts dokumentiert Freiberger Grabung

Bild: Ein Mitarbeiter des LfA nimmt Maß

26.06.2012 - Ausnahmsweise keine Archäologie

Agavenblüte bietet beeindruckendes Schauspiel

Bild: Das Wiegenkind ist ca. 7,5 cm lang

25.06.2012 - Das Wiegenkind aus Zwickau

Neue Funde auf der Zwickauer Grabung am Domhof von St. Marien

Bild: Posieren für die Presse: Dr. Wolfgang Ender (LfA), Gunar Seifert (LfA) sowie der Grundstückseigentümer des Fundortes, Herr Müller (v.l.n.r.)

20.06.2012 - Neues aus Zaußwitz

Gefäßfunde wurden vorgestellt

Bild: Das Cover der neuen Veröffentlichung des LfA

18.06.2012 - Keramik in Mitteldeutschland - Stand der Forschung und Perspektiven

Neuerscheinung in der Reihe »Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäologie«

Bild: Die Außenmauern des Konventshauses sind die einzigen obertägig erhaltenen Reste des Klosters

15.06.2012 - Ausgrabungen im ehemaligen Kloster Nimbschen bei Grimma, Kreis Leipzig, werden fortgesetzt

Umgestaltung der Klosteranlage zum Jubiläumsjahr 2017

Bild: Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland (rechts), Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik (3.v.r.), Grabungsleiterin Dr. Daniela Gräf (2.v.r.)

11.06.2012 - Staatsminister Prof. Georg Unland besuchte die Ausgrabung des ehemaligen Dominikanerklosters in Freiberg

Archäologische Ausgrabungen in Freiberg lassen erstmals Größe des ehemaligen Klosters erahnen

12.06.2012 - Zum Tode von Herrn Dr. Hans Kaufmann

Mit großem Bedauern haben wir vom Tode unseres ehemaligen Mitarbeiters und stellvertretenden Direktors, Herrn Dr. Hans Kaufmann, erfahren. Er ist nach schwerer Krankheit am 3. Juni 2012 verstorben.

Bild: Professor Thomas Knerer erklärt anhand einer historischen Fotografie die ursprünglichen Gestaltungsansätze von Erich Mendelsohn

09.06.2012 - Erich-Mendelsohn-Stiftung zu Besuch im Kaufhaus Schocken

Auf den Spuren des berühmten Architekten der klassischen Moderne

Bild: ARCHAEONAUT Nr. 2

11.06.2012 - ARCHAEONAUT Nr. 2 zum Leipziger Thomaskirchhof ist wieder erhältlich

Neuauflage zum Anlaß des Jubiläumsjahres 2012 »800 Jahre Thomana – glauben, singen, lernen«

Bild: Die Luftaufnahme offenbart die beeindruckenden Ausmaße der Burg von Mylau.

07.06.2012 - Tabula rasa! Ungewöhnlicher Fund von der Burg Mylau

Tiefgreifende Leitungsneuverlegungen machten im Oktober 2011 und im Mai 2012 die archäologische Untersuchung einzelner Bauabschnitte durch das Landesamt auf der Burg Mylau notwendig.

Bild: Das Cover der Neuerscheinung »Fibeln: erkennen - bestimmen - beschreiben«

06.06.2012 - Neuerscheinung der AG Archäologiethesaurus

Fibeln: erkennen – bestimmen – beschreiben

Bild: Die Teilnehmer der archäologischen Radwanderung auf dem Naturschutzacker »Backofen«

04.06.2012 - Mit dem Fahrrad durch die sächsische Landschaft

4. archäologische Themenradwanderung führte durch die Lommatzscher Pflege

Bild: Dr. Wolfgang Ender und Peter Schöneburg vom LfA begrüßen die Teilnehmer der Exkursion

02.06.2012 - Exkursion der Naturforschenden Gesellschaft der Oberlausitz e.V. in den Tagebau Reichwalde

Arbeit des Landesamtes für Archäologie wurde in allen Facetten vorgestellt

Bild: Gut geschützt vorm Regen auf der Grabung

01.06.2012 - Kleine Zwerge auf großer Grabung

Kindertags-Führung auf der Grabung in Grauschwitz

Bild: Die Keller der ehemaligen Tuchhalle werden freigelegt und dokumentiert.

31.05.2012 - Erste Grabungsresultate von der »Hainspitze« in Leipzig

Erstmals liegt nun ein genaues Aufmaß der Tuchhallenkeller vor.

Bild: Der Archäologe Matthias Schubert M.A.(li.) und die Referatsleiterin Westsachsen, Dr. Christiane Hemker (2.v.li), erläuterten die Grabungsergebnisse.

24.05.2012 - Grabungen in Crimmitschau OT Gablenz vor dem Abschluss

Im Vorfeld von Ausbaumaßnahmen neben der Kirche von Gablenz wurden mit Unterstützung des Bauamtes der Stadt Crimmitschau seit dem 10. April archäologische Untersuchungen durchgeführt.

Bild: Grabungen auf einer neolithischen Fundstätte im Rahmen des Neubaus der A 72 Chemnitz-Leipzig bei Kolka (Kreis Leipzig) auf dem Titel des neuen ARCHÆO

23.05.2012 - Neuerscheinung: ARCHÆO 8, 2011

Soeben erschienen: das Heft Nr. 8 unserer Reihe ARCHÆO

Bild: Dr. M. Strobel mit Besuchern auf der Grabungsfläche in der mittelalterlichen Wüstung »Ruedestall«.

16.05.2012 - Reger Besuch auf öffentlicher Führung bei Fichtenberg im Kreis Meißen

Etwa Fünfzig Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit und besuchten heute die Ausgrabungen in einer mittelalterlichen Wüstung südöstlich von Fichtenberg.

Bild: Dr. Sven Conrad (re.) erläutert die Grabungsergebnisse am AWO-Seniorenheim.

12.05.2012 - Grabungsführung bei windigem Wetter in Mügeln, Kr. Nordsachsen

Über 90 Besucher folgten heute der Einladung des Landesamtes für Archäologie zur Führung über die großflächigen Grabungen rund um Mügeln.

Bild: Im freigelegten Ossuarium befanden sich die Gebeine von ca. 50 Individuen

23.04.2012 - Grabungen in der Freiberger Prüferstraße werden fortgesetzt

Neuester Fund: ein Ossuarium aus dem 16. Jahrhundert

Bild: Derzeit finden die Grabungen im südöstlichen Bereich des Rochlitzer Burghofes statt - links im Bild das bereits renovierte »Fürstenhaus«.

13.04.2012 - Hof von Schloss Rochlitz gibt Geheimnisse preis

Grundmauern eines unbekannten Gebäudes entdeckt

Bild: Der Zaußwitzer Gefäßfund

11.04.2012 - Aufmerksamer Bauherr entdeckt Gefäßdepot

Zufallsfund beim Zaunbau

Bild: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Auftaktveranstaltung des Ziel3-ArchaeoMontan-Projektes <BR><BR>(v.l.n.r.):<BR>Ing. Lenka Zubačová, Ivonne Burghardt M.A., Manuela Prchalová,Dipl.-Rest. Philipp Schmidt-Reimann, Dr. Christiane Hemker, Maxi Neumann, Dipl.-Ing.(FH) Thomas Reuter, Bernd Kohl, Martin Herrmann, Thomas Klein, Jiří Crkal, MUDr. Kryštof Derner, Heide Hönig, Volkmar Scholz, Dr. Vladimír Šrein, Mgr. Věra Kuklová, Mgr. Petr Novák, Mgr. Leona Zemanová, Lucie Harasim M.A., Ing. Petr Bohdálek, Mgr. Petr Lissek, Dipl.-Ing (FH) Fanet Göttlich, Rengert Elburg

23.03.2012 - Ziel 3-ArchaeoMontan: Auftaktveranstaltung im Landesamt für Archäologie

Das erste Treffen aller Projektpartner fand gestern im Dienstsitz des Landesamtes für Archäologie statt.

Bild: Der vorzüglich erhaltene hölzerne Erztrog.

28.03.2012 - Ein wichtiger Fund zur Montanarchäologie aus Niederpöbel

Archäologen bergen einen der ältesten bekannten Fördertröge Deutschlands.

Bild: Grundmauern spätgotischer Bebauung im Schulgässchen - auch hier werden Fernwärmeleitungen verlegt werden.

27.03.2012 - Grabungen am Domhof von St. Marien in Zwickau

Mittelalterliche Funde freigelegt

Bild: Dr. Sabine Wolfram (li.) und die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Prof. Dr. Sabine von Schorlemer, besichtigen gemeinsam die Umbauarbeiten im ehemaligen Kaufhaus Schocken, dem zukünftigen Sitz des »Archäologischen Landesmuseums Sachsen«.

21.03.2012 - Dr. Sabine Wolfram wird Leiterin des »Archäologischen Landesmuseums Sachsen«

Das neue Museum soll »über das Land hinausstrahlen«

Bild: Das Beiheft 23 der Arbeits- und Forschungsberichte zur Sächsischen Bodendenkmalpflege

20.03.2012 - Umbruch 1945? Die prähistorische Archäologie in ihrem politischen und wissenschaftlichen Kontext.

Neuerscheinung in unserer Publikationsreihe

Bild: Das Signet der Stiftung »Pro Archaeologia Saxoniae«

08.03.2012 - Fünftes Ausschreibungsverfahren der Stiftung Pro Archaeologia Saxoniae

Die in Sachsen beheimatete Stiftung Pro Archaeologia Saxoniae fördert archäologische Projekte in Sachsen, Böhmen und Niederschlesien.

Bild: Das Dresdner Team des Ziel 3-Projektes:<BR>v.l.n.r.: Dr. Christiane Hemker - Projektleiterin; Heide Hönig - Grabungstechnikerin; Dipl.-Rest. Philipp Schmidt-Reimann - Restaurator; Lucie Harasim M.A. - Öffentlichkeitsarbeit; Dipl.-Ing (FH) Fanet Göttlich - Vermessungsingenieurin; Dipl.-Ing (FH) Thomas Reuter - Vermessungsingenieur (3D Scanning); Maxi Neumann M.A. - Verwaltung; Rengert Elburg - Archäologe und stellv. Projektleiter; Ivonne Burghardt M.A. - Historikerin

01.03.2012 - Ziel 3-Projekt „ArchaeoMontan“ startet unter Leitung des Landesamtes für Archäologie Sachsen

Groß angelegtes Projekt erforscht Archäologie und Geschichte des Bergbaus beiderseits der Grenze unter Beteiligung von sieben Partnern aus Tschechien und Sachsen.

Bild: Bernd Dietmar Kammerschen, Direktor der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt begrüßte die Gäste

29.02.2012 - »Naturschutz und Archäologie - eine ungewöhnliche Partnerschaft?«

Landesamt für Archäologie, Sächsische Landesstiftung Umwelt und Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie luden zur Fachtagung in Dresden

Bild: Eifrige Bastler beim Winterferientag, hier bei der Herstellung von Steinzeitschmuck...

21.02.2012 - Mammutjagd und Steinzeitschmuck

Winterferientage im Japanischen Palais waren gut besucht

Bild: Gefäßhenkel in Form eines Widderkopfes

08.02.2012 - Neuigkeiten aus Mügeln

Aktueller Stand der Grabungen vor dem Bau der Ortsumgehung

Bild: Blick auf die Grabungsfläche

07.02.2012 - Untersuchungen in Tongrube Taucha

Neue Erkenntnisse zur Besiedlung

Bild: Blick in die Grüfte der Marienkirche

07.02.2012 - Großenhainer Grüfte

Bauliche Reste der Marienkirche wurden freigelegt

Bild: Führung auf einer der Grabungsflächen der Ortsumfahrung Mügeln, Lkr. Nordsachsen, 20. August 2011

26.01.2012 - 20 Jahre archäologische Denkmalpflege im Freistaat Sachsen

Informationsbroschüre steht zum kostenlosen Download zur Verfügung

Bild: Der Zschaitzer Burgberg

24.01.2012 - Ausstellung zu »Archäologie und Landwirtschaft«

Zu sehen bis Ende März in der Außenstelle des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Großenhain

Bild: Die frühbronzezeitliche Gefäßdeponierung während der Freilegung im Herbst 2011.

20.01.2012 - Erste Auswertungsergebnisse der Grabung an der Ortsumgehung Mügeln (Kr. Nordsachsen)

Siedlungsbefunde vom Neolithikum bis in die Eisenzeit.

Bild: Das Deutsche Bergbau-Museum in Bochum

19.01.2012 - Landesamt für Archäologie Sachsen und Deutsches Bergbau-Museum Bochum schließen Kooperationsvertrag

Wichtiger Schritt zu engerem, wissenschaftlichem Austausch in der montanarchäologischen Forschung

Bild: Die Sonderbriefmarke von PostModern anlässlich des Preuskerjahres

05.01.2012 - Ein Brieflabor in der Sonderausstellung »Blicke in die Vorzeit. Preusker-Jahr 2011«

Liebesbrief, Blauer Brief, Briefroman. Briefe sind ein wichtiger Teil der Kulturgeschichte. Karl Benjamin Preusker (1786 – 1871), Sachsens erster Archäologe, etwa war ein unermüdlicher Briefeschreiber.

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie