1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2011

22.08.2011 - Archäologische Grabungen im Vorfeld des Neubaus der Leipziger Propsteikirche beginnen

Bild

Bischof Joachim Reinelt und Dr. Thomas Westphalen (Leiter der Abteilung II - Archäologische Denkmalpflege, Stadtkernarchäologie im LfA)
(© Landesamt für Archäologie)

Joachim Reinelt, Bischof von Dresden-Meißen, führt den symbolischen ersten Baggerbiss aus

Der Startschuß ist gegeben, die Grabungen auf dem zukünftigen Baufeld der neuen Leipziger Propsteikirche am Wilhelm-Leuschner-Platz können beginnen. Mehr als 200 Gäste wohnten dem durch Bischof Joachim Reinelt durchgeführten symbolischen ersten Baggerbiss bei. Nun hoffen die Archäologen des Landesamtes auf zahlreiche eindrucksvolle Funde, eventuell Reste der ersten Peterskirche oder des St.-Georg-Klosters. Gegraben wurde im Areal des Wilhelm-Leuschner-Platzes bereits 2004/2005 im Zuge des City-Tunnel-Baues. Die Grabungen werden zunächst bis Ende Oktober andauern, ab März 2012 beginnen voraussichtlich die ersten Tiefbauarbeiten.

Bild: v.l.n.r.: Bischof Joachim Reinelt, Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung, Leipzigs Propst Lothar Vierhock, Dr. Thomas Westphalen, Abteilungsleiter Archäologische Denkmalpflege beim Landesamt für Archäologie

v.l.n.r.: Bischof Joachim Reinelt, Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung, Leipzigs Propst Lothar Vierhock, Dr. Thomas Westphalen, Abteilungsleiter Archäologische Denkmalpflege beim Landesamt für Archäologie 
(© Landesamt für Archäologie)

Bild: Bischof Joachim Reinelt entsteigt dem Baugerät nach erfolgreich ausgeführtem Baggerbiss

Bischof Joachim Reinelt entsteigt dem Baugerät nach erfolgreich ausgeführtem Baggerbiss 
(© Landesamt für Archäologie)

Bild: Interessierte Besucher begutachten Funde der 2004/2005 stattgefundenen Grabungen am Wilhelm-Leuschner-Platz im Rahmen des City-Tunnel-Baues

Interessierte Besucher begutachten Funde der 2004/2005 stattgefundenen Grabungen am Wilhelm-Leuschner-Platz im Rahmen des City-Tunnel-Baues 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie