1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2011

08.08.2011 - Neue Publikation von Reinhard Spehr erschienen

Bild

Das Cover der Publikation
(© Reinhard Spehr)

»Gana – Paltzschen – Zehren. Eine archäologisch-historische Wanderung durch das Lommatzscher Land«

Der Autor legt nach über 50jähriger Beschäftigung mit Archäologie und mittelalterlicher Geschichte seine Geländebeobachtungen und wissenschaftlichen Ansichten zum mittelsächsischen Raum zwischen Meißen, Großenhain, Riesa, Oschatz und Döbeln vor. Sowohl die Art der Darstellung als nachdenkliche Wanderung, als auch der individuell-essayistische Stil zeichnen dieses kenntnisreich geschriebene Werk aus.
Unter den vielen betrachteten Dörfern und Fundplätzen ragen heraus: Der Burgwall bei Stauchitz an der Jahna als die von König Heinrich I. 929 eroberte Hauptburg der slawischen Daleminzier, dann weiter östlich ihr zentrales Heiligtum, der Orakelsee bei Paltzschen; jenseits der Elbe der Burgberg von Löbsal, der kürzlich als das in den Jahren 932 und 912 heiß umkämpfte „Liubusua“ identifiziert werden konnte; endlich der Burgberg von Zehren, ein vom Chronisten Thietmar von Merseburg zum Jahre 1003 erwähntes und 1956 bis 1958 ausgegrabenes Grenzkastell.

Reinhard Spehr, »Gana – Paltzschen – Zehren. Eine archäologisch-historische Wanderung durch das Lommatzscher Land«
Dresden 2011, ISBN: 978-3-9809255-8-7, 210 Seiten mit zahlreichen Abb., 19,90 €

Bezug über www.buchhandel.de 

oder direkt im Shop des Landesmuseums für Vorgeschichte, Japanisches Palais, Palaisplatz 11, Dresden

 

Das Inhaltsverzeichnis als PDF zum Download

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie