1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2011

22.07.2011 - Staatsminister der Finanzen Prof. Dr. Unland besuchte Ausgrabungen in Freiberg

Bild

Landesarchäologin Dr. Smolnik, Staatsminister Prof. Dr. Unland, Prof. Dr. Storch - Sächsisches Immobilien und Baumanagement
(© Landesamt für Archäologie)

Informationsbesuch galt bisherigen Ergebnissen der Grabungen im ehemaligen Dominikanerkloster

Auf dem Grabungsareal in der Prüferstraße wird die TU Bergakademie einen Erweiterungsbau errichten. Landesarchäologin Dr. Smolnik erläuterte die Geschichte und die Arbeitsweise der Archäologen. Der Staatsminister zeigte sich beeindruckt vom guten Erhaltungszustand zahlreicher massiver Grundmauern aus der Zeit des Klosters – darunter Reste der Klausur und der Kirche. Doch auch Mauerzüge der Bürgerhäuser aus nachreformatorischer Zeit  sind durch die Archäologen freigelegt worden. Die Grabungen werden noch bis zum Oktober andauern.

Bild: Bei seinem Besuch ließ sich der Staatsminister einige der geborgenen Fundstücke zeigen

Bei seinem Besuch ließ sich der Staatsminister einige der geborgenen Fundstücke zeigen 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie