1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2011

10.05.2011 - Geheimnisvolle Öfen in Freiberg gefunden

Bild

Übersicht über die Grabung an der Fischerstraße
(© Landesamt für Archäologie)

Grabung Parkhaus Fischerstraße 17-21 in Freiberg neigt sich dem Ende zu

Seit Januar 2011 haben 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LfA im Vorfeld der Errichtung eines Parkhauses in der Freiberger Innenstadt umfangreiche Grabungen durchgeführt. Auf 3000 qm wurde eine große Anzahl von Befunden und Funden dokumentiert und geborgen. Sie entstammen einer Zeitspanne vom späten Mittelalter bis in die Barockzeit. Besonders auffällig sind große Mauerbefunde der Vorgängerbebauung an der Fischerstraße. In diesem Bereich fanden sich die Reste von nicht weniger als vier großen Öfen, deren Mauern durch Hitzeeinwirkung stark gerötet waren. Ob diese Öfen handwerklichen Zwecken dienten oder vielleicht ein Hinweis auf Badestuben sind, kann zur Zeit noch nicht gesagt werden. Diese ergiebigen Grabungen werden Ende dieser Woche abgeschlossen.

Bild: Grabungsleiterin A. Salmen erläutert bei einem Pressetermin den Befund eines großen spätmittelalterlichen Ofens

Grabungsleiterin A. Salmen erläutert bei einem Pressetermin den Befund eines großen spätmittelalterlichen Ofens 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie