1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2011

Bild: Madonnenfigürchen aus Pfeifenton - Fundort Zwickau.

23.12.2011 - Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2012

Bild: Die stattliche Windmühle von Syrau

20.12.2011 - Die Mühle auf der Kapelle

Mauerreste in der Windmühle von Syrau, Vogtlandkreis, geben Rätsel auf.

Bild: Einband von »Breunsdorf 3«

19.12.2011 - Dritter Band der Breunsdorf-Reihe erschienen: »Breunsdorf – Ein verschwundenes Dorf im westsächsischen Braunkohlenrevier.«

Abschluss des interdisziplinären Forschungsprojektes

Bild: Überblick über die Grabung

14.12.2011 - Neues aus Altliebel (Lkr. Görlitz)

Auf den Spuren mittelalterlicher Bauern im Tagebauvorfeld Reichwalde

Bild: Dr. habil. Ronald Heynowski, komm. Referatsleiter Inventarisation / Dokumentation, (li.) im Gespräch mit Studierenden der Studiengänge Vermessung und Geodäsie.

12.12.2011 - Studierende der Studiengänge Vermessung und Geodäsie besuchen Landesamt

Zahlreiche Berührungspunkte zwischen Archäologie und Ingenieurswissenschaften.

Bild: Gut erhaltene Mauerbefunde vornehmlich der Barockzeit auf dem Areal Rampische Straße 31/33. Im Hintergrund das wiederaufgebaute Kurländer Palais an der Schießgasse; rechts im Bild das Polizeipräsidium.

09.12.2011 - Ausgrabungen an der Rampischen Straße in Dresden gehen zu Ende

Seit dem 12.10. hat ein kleines Team des Landesamtes für Archäologie auf den beiden Grundstücken Rampische Straße 31 und 33 östlich der Frauenkirche gegraben.

Bild: Der frischgewählte Vorstand der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen e.V. am 6.12.2011:<BR>v.l.n.r.: Dr. Thomas Westphalen; Rebecca Wegener M.A.; Susann Hardt M.A.; Dr. Michael Strobel; Dr. Andreas Christl

07.12.2011 - Archäologische Gesellschaft in Sachsen gegründet

Vereinsziel „Förderung der archäologischen Forschung und die Vermittlung deren Ergebnisse in Sachsen“.

Bild: Reste des Kalkofens mit dem mittig gelegenen Heißluftkanal.

05.12.2011 - Ein Kalkofen auf dem Lande

Die archäologischen Untersuchungen des Tagebauvorfeldes von Reichwalde erbrachten in diesem Jahr eine neue technische Anlage. Neben den schon bekannten Rennöfen, Pechöfen und Eisenhämmern konnten wir erstmals einen Kalkofen entdecken.

Bild: Dr. Stefan Krabath, Gebeitsreferent für Ostsachsen, erklärt den aufmerksamen Besuchern die Grabungsbefunde im Langhaus der Klosterkirche.

29.11.2011 - Publikumsführungen in der Klosterkirche St. Marienstern

Über 400 Besucher auf der Ausgrabung in der Kirche des Zisterzienserklosters in Panschwitz-Kuckau

Bild: Die Preusker-Figur vor dem Japanischen Palais

23.11.2011 - Der größte Sachse Dresdens steht derzeit vor dem Japanischen Palais

Übermannshohe Figur von Karl Benjamin Preusker empfängt am Eingang des Palais die Besucher der aktuellen Ausstellung »Blicke in die Vorzeit - Preusker-Jahr 2011«

Bild: Steil führen die Fahrten unter Tage

22.11.2011 - Dreharbeiten im hochmittelalterlichen Altbergbau Dippoldiswalde

Sendereihe wird voraussichtlich im Frühjahr 2012 ausgestrahlt

Bild: Finanzminister Prof. Dr. Unland (4.v.l.) im Gespräch mit Freiberger Bürgern

19.11.2011 - Staatsminister Prof. Dr. Unland erläutert Pläne für die Bebauung des ehemaligen Dominikaner Klosters in Freiberg

Großer Andrang bei öffentlicher Führung auf dem Grabungsareal

Bild: Ein Mitarbeiter des Agrarunternehmens Lommatzscher Pflege eG. und der Agricon Precision Farming GmbH geben Daten in das agronomische Terminal eines Schleppers ein, ehe sie mit dem Grubbern des Feldes beginnen.

17.11.2011 - »Precision Farming« und Archäologie

Hightech in der Landwirtschaft hilft beim Schutz archäologischer Denkmäler.

Bild: Blick vom »Balkon des Vogtlandes«

14.11.2011 - Archäologie in luftiger Höhe

Sicherungsarbeiten am »Balkon des Vogtlandes« wurden vorgenommen

Bild: Besucher der Mügelner Grabung lassen sich Details erläutern

10.11.2011 - Grabungsführung in Mügeln, Lkr. Nordsachsen

Neue Details zur Ausgrabung wurden vorgestellt

Bild: An Stelle des hinteren Treppenhauses im Schocken tut sich zur Zeit ein Abgrund auf.

09.11.2011 - Baustelle Schocken

Für den Umbau des ehemaligen Kaufhauses Schocken in Chemnitz zu einem modernen Archäologiemuseum sind bauliche Veränderungen nötig.

Bild: Etwa vierzig Bürgerinnen und Bürger kamen heute nach Salbitz und ließen sich die Grabungsergebnisse erläutern.

04.11.2011 - Weitere jungsteinzeitliche Fundstelle bei Salbitz , Kr. Nordsachsen, entdeckt.

Öffentliche Führung findet große Aufmerksamkeit.

Bild: Das Cover der neuen Veröffentlichung

28.10.2011 - Neuerscheinung zur aktuellen Ausstellung des LfA

»Karl Benjamin Preusker. Archäologe – Reformer – Netzwerker«

Bild: Blick ins Langhaus mit freigelegten Grüften und Fundament der Tumba

18.10.2011 - Unterwegs zu den Anfängen des Zisterzienserinnenklosters St. Marienstern

Ausgrabungen in der Klosterkirche haben begonnen

Bild: Der neue ARCHAEONAUT Nr. 10 - soeben erschienen

17.10.2011 - Neuer ARCHAEONAUT Nr. 10 erschienen

Schloss und Stadt Rötha - Landschaft, Archäologie und Geschichte

Bild: Hartmut Albrecht alias BLUMAMMU gewährt interessierten Besuchern Einblicke in experimentelle Archäologie

15.10.2011 - Mehr als 1.000 Besucher beim 5. Familientag im Japanischen Palais

Buntes Treiben für die ganze Familie

Bild: Kleiner Zwerg und großer Ritter beim Familienfest 2010

10.10.2011 - Familientag am 15. Oktober im Japanischen Palais

Ein buntes Programm für die ganze Familie erwartet Sie

Bild: Dr. Ingo Kraft vom Landesamt für Archäologie erläutert Einzelheiten zur Turmhügelanlage Grimmstein

05.10.2011 - Archäologische Wanderung zum Grimmstein

Heimatverein Reinhardtsgrimma e.V. lud ein

Bild: Ein Teil der Sonderausstellung widmet sich Preuskers sozialem Engagement.

23.09.2011 - Sonderausstellung »Blicke in die Vorzeit - Preusker-Jahr 2011« im Japanischen Palais eröffnet

Größte Ausstellung im Preusker-Jahr ehrt sächsischen Bildungsreformer und Archäologen

Bild: v.l.: Landesarchäologin Dr. Smolnik, Grabungsleitern P. Schug, Staatsministerin Prof. von Schorlemer, Dr. Aurig, Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Bauherr Propst L. Vierhock.

21.09.2011 - Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst besucht Ausgrabung in Leipzig

Prof. Dr. Sabine von Schorlemer besichtigt zukünftigen Standort der Propsteikirche

Bild: Zahlreiche Besucher besichtigten am 11. September in Leipzig die Grabungen auf dem zukünftigen Baufeld der neuen Propsteikirche...

12.09.2011 - Rückblick: Tag des offenen Denkmals 2011

Archäologische Grabungen des LfA waren sehr gut besucht

Bild: Die Ruine des Konventshauses des ehemaligen Klosters Nimbschen, im Vordergrund die freigelegte Fundamentmauer

13.09.2011 - Ein authentischer Ort der Reformation

Grünfläche vor Kloster Nimbschen bei Grimma wird wiederhergestellt

Bild: Senkrechtaufnahme der Steinplatte des 13. Jahrhunderts

12.09.2011 - Eine Grabplatte des 13. Jahrhunderts aus der Meißner Dreifaltigkeitskirche

Trinitatis-Kirche in Zscheila birgt einige Überraschungen

Bild: Der Tag des offenen Denklmals findet in Deutschland seit 1993 im Rahmen des »European Heritage Day« statt

08.09.2011 - Zum Tag des offenen Denkmals, 11.9.2011

An diesem Sonntag halten wir ein reiches Angebot sachsenweit für Sie bereit.

Bild: Abb. 1: Plauen, Gelände des Roten Turmes 2010

05.09.2011 - Komturhof in Plauen erstrahlt in neuem Glanz

Pressekonferenz anlässlich der Fertigstellung des Außengeländes

Bild: Die Teilnehmer der Radtour in Seußlitz vor einer Informationstafel, die unterhalb des Schlosses aufgestellt ist und zu einem beschilderten Rundweg über die Goldkuppe gehört

29.08.2011 - »Preusker«-Radtour durch die Großenhainer Pflege

Rege Beteiligung trotz Regenwetters - Mit dabei war auch MdL Sebastian Fischer

Bild: Dr. Christoph Steinmann vom LfA erläutert den Besuchern die Grabung

24.08.2011 - Grabungen Ortsumgehung der S 31 Mügeln - Schweta

Öffentliche Grabungsführungen am 20. August im Rahmen des Mügelner Stadtfestes waren gut besucht

Bild: Bischof Joachim Reinelt und Dr. Thomas Westphalen (Leiter der Abteilung II - Archäologische Denkmalpflege, Stadtkernarchäologie im LfA)

22.08.2011 - Archäologische Grabungen im Vorfeld des Neubaus der Leipziger Propsteikirche beginnen

Joachim Reinelt, Bischof von Dresden-Meißen, führt den symbolischen ersten Baggerbiss aus

Bild: Staatsministerin Prof. Sabine von Schorlemer und Dr. Jens Beutmann, Referatsleiter Ausstellungen, vor dem Modell des zukünftigen Chemnitzer »Haus der Archäologie und Geschichte«

20.08.2011 - Landesamt für Archäologie beim 9. Gläsernen Regierungsviertel der Sächsischen Ministerien

Auch Staatsministerin Prof. Sabine von Schorlemer besuchte die Präsentation des LfA

Bild: Das Archäologenteam erläutert Vertretern der Presse, Abgesandten der Stadt Zwickau sowie der ausführenden Baufirma Einzelheiten zur Grabung

16.08.2011 - Eindrucksvolle Befunde bei der Grabung am »Niederen Kornhaus« in Zwickau

Das freigelegte Fundament eines mittelalterlichen Wehrturms gehört zur ehemaligen »Tuchmacherbastei«

Bild: 20 Meter unter Tage: Staatsminister Markus Ulbig und Dr. Christiane Hemker, Projektleiterin Montanarchäologie des LfA.

10.08.2011 - Staatsminister des Innern Markus Ulbig besucht mittelalterlichen Bergbau in Dippoldiswalde

Oberster Denkmalschützer des Freistaats informiert sich über archäologische Forschung.

Bild: Das Cover der Publikation

08.08.2011 - Neue Publikation von Reinhard Spehr erschienen

»Gana – Paltzschen – Zehren. Eine archäologisch-historische Wanderung durch das Lommatzscher Land«

Bild: Studierende des Instituts für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte (IWTG) der TU Bergakademie Freiberg dokumentieren in 4,5 m Tiefe die Grabungsbefunde.

27.07.2011 - Grabungen nach Kupfersaigerhütte im Chemnitzer Stadtpark gehen zu Ende

Hinweise auf frühere Metallverarbeitung auf dem Areal verdichten sich

Bild: Landesarchäologin Dr. Smolnik, Staatsminister Prof. Dr. Unland, Prof. Dr. Storch - Sächsisches Immobilien und Baumanagement

22.07.2011 - Staatsminister der Finanzen Prof. Dr. Unland besuchte Ausgrabungen in Freiberg

Informationsbesuch galt bisherigen Ergebnissen der Grabungen im ehemaligen Dominikanerkloster

Bild: Aus der Luft betrachtet zeigt sich die Dichte der archäologischen Befunde in Mügeln-Grauschwitz in zahlreichen Bodenverfärbungen.

21.07.2011 - Ortsumgehung Mügeln - Schweta (S 31), Lkr. Nordsachsen, wird archäologisch erforscht.

Zahlreiche Fundstellen vom Neolithikum bis in die Slawenzeit.

Bild: Teile der Klausur des Dominikanerklosters

18.07.2011 - Grabungen im Schlossplatz Quartier von Freiberg, Lkr. Mittelsachsen

Untersuchungen im ehemaligen Dominikanerkloster

Bild: Mit großer Sorgfalt wird ein Schulterblatt zur Dokumentation freigelegt...

20.07.2011 - Elefantenknochen auf TU-Gelände

Unerwarteter Fund bei Bauarbeiten: Teile eines Stoßzahns

Bild: Der empfindliche Fund wird mit größter Sorgfalt geborgen ...

11.07.2011 -  Montanarchäologische Fundgrube

Das mittelalterliche Bergwerk in Dippoldiswalde gibt weitere Geheimnisse preis.

Bild: Die Goldene Gans wartet auf ihren Einsatz in der Märchenkarawane

10.07.2011 - 13. Dresdner Museumssommernacht 2011

Bei schönstem Sommerwetter herrschte im Japanischen Palais reger Betrieb.

Bild: Alle Jahre wieder: die Dresdner Museumssommernacht

06.07.2011 - Märchen, Musik und orientalischer Tanz

13. Dresdner Museumssommernacht am 9. Juli - auch im Landesmuseum für Vorgeschichte gibt es ein feines Programm

Bild: Süße Markierungen auf einem Etagenplan des zukünftigen Hauses des Archäologie und Geschichte.

05.07.2011 - Versüßte archäologische Planspiele

Keine Pause gönnen sich die Macher vom Haus der Archäologie und Geschichte, das 2013 in Chemnitz eröffnet wird.

Bild: Dipl.-Ing (FH) T. Reuter bereitet eine hölzerne Rinne vor zum Scannen.

29.06.2011 - Maßarbeit

Hochmittelalterliche Wasserrinnen unter dem 3D Scanner

Bild: von links: Dr. Thomas Westphalen, Prof. Dr. Reinhardt Schmidt, Dr. Christiane Hemker, Oberbürgermeister Ralph Kerndt

10.06.2011 - Buchvorstellung in Dippoldiswalde

Ralph Kerndt, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde, stellte heute den soeben erschienen Tagungsband »Aufbruch unter Tage. Stand und Aufgaben der montanarchäologischen Forschung in Sachsen« vor.

Bild: Die Teilnehmer der Preusker-Radtour erhalten Informationen zum jungsteinzeitlichen Grabenwerk in Nössige...

30.05.2011 - Archäologie und Natur mit dem Fahrrad erkunden

Radtour im Rahmen des Preusker-Jahres führt durch die reizvolle Lommatzscher Pflege

Bild: Der Erste Beigeordnete des Landkreises Meißen, Herr Albrecht Hellfritzsch (li.) und Dr. Thomas Westphalen, Abteilungsleiter Archäologische Denkmalpflege.

25.05.2011 - Ausstellung »Archäologie und Landwirtschaft« im Landratsamt Meißen eröffnet

Ausstellung bis Ende Juli im Lichthof des Landratsamtes Meißen, Brauhausstr. 21, 01662 Meißen - Kfz-Zulassungsstelle.

Bild: Teilnehmer des Wissenschaftlichen Kolloquiums vor dem Alten Rathaus in Meißen.

24.05.2011 - Wissenschaftliches Kolloquium »Archäologie und Landwirtschaft«

Jahrestagung des Verbandes der Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland in Meißen

Bild: Gunter Herrmann, »Myli auf Samos«, 1998

19.05.2011 - Eröffnung der Sonderausstellung »mediterraneo«

In der Reihe »Zu Gast im Palais« zeigt das Landesmuseum für Vorgeschichte in der Sonderausstellung »mediterraneo« Landschaftsbilder und Grafiken des Radebeuler Künstlers und Restaurators Gunter Herrmann.

Bild: Übersicht über die Grabung an der Fischerstraße

10.05.2011 - Geheimnisvolle Öfen in Freiberg gefunden

Grabung Parkhaus Fischerstraße 17-21 in Freiberg neigt sich dem Ende zu

Bild: Der Denkmalrat tagte unter Leitung von Innenminister Markus Ulbig (vorn).

06.05.2011 - Sächsischer Denkmalrat tagt im Landesamt für Archäologie

Bild: Diese alten Kameraden in braun...

04.05.2011 - Zettelkataloge ade!

Der Bibliotheksbestand des Landesamtes für Archäologie ist nun vollständig online abrufbar.

Bild: Der Katalog zur Ausstellung »Luxus in Scherben«

26.04.2011 - Soeben erschienen: Ausstellungskatalog »Luxus in Scherben«

Porzellanfunde aus Grabungen stehen in diesem neu erschienenen Katalog im Mittelpunkt

Bild: Kiewer Tonei vom Meißner Heinrichsplatz

20.04.2011 - Wir wünschen Ihnen frohe Ostern!

Das sogenannte Kiewer Ei ist ein Fund aus Meißen.

Bild: Eines der gut erhaltenen Gräber enthielt neben der Haupturne zwölf Beigefäße (Schalen, Teller, Kännchen und Ofenmodell) sowie eine Bronzenadel.

18.04.2011 - Urnengräber vor Zerstörung bewahrt

Kiesgrube bei Nadelwitz gibt neue Urnengräber frei

Bild: Das offizielle Logo des Preusker-Jahres 2011

15.04.2011 - Würdigung Karl Benjamin Preuskers anlässlich seines 140. Todestages

Auftakt des Preusker-Jahres 2011 mit einer Festveranstaltung in Großenhain

Bild: Gesichtsurne mit "in situ" befindlichen Bronzenadeln und Ringen.

14.04.2011 - Angezogen ins Grab

Erste eisenzeitliche (um 600 v. Chr.) Gesichtsurne Sachsens aus Liebersee, Kr. Nordsachsen

Bild: Zahlreiche Medienvertreter ließen sich heute die Grabungsergebnisse vor Ort erläutern.

07.04.2011 - Reste der ältesten Häuser Sachsens bei Salbitz, Kr. Nordsachsen, entdeckt

Eine Geländebegehung gab erste Hinweise auf eine frühe Besiedlung. Mit Hilfe einer geomagnetischen Prospektion konnte ein 7500 Jahre altes Dorf nachgewiesen werden.

Bild: Dr. T. Westphalen, Abteilungsleiter Archäologische Denkmalpflege des LfA, und Herr W. Rühle, Staatliche Fortbildungsstätte Reinhardtsgrimma)im Gespräch.

05.04.2011 - »Schutz von Bodendenkmälern im Wald«

Veranstaltung an der Staatlichen Fortbildungsstätte Reinhardtsgrimma

Bild: Das Ausstellungplakat verrät, wie die Archäologen das kostbare Porzellan häufig auf Grabungen vorfinden

01.04.2011 - »Luxus in Scherben« - Von der Teetasse zur Toilettenschüssel

Sonderausstellung zur Geschichte des Porzellans ab 5. April im Vieweghaus in Braunschweig

Bild: Vermessungsarbeiten unter Tage in Dippoldiswalde auf dem Titelblatt des neuen ARCHÆO.

01.04.2011 - Neuerscheinung: ARCHÆO 7, 2010

Bild: Horst Junker, Prof. Dr. Matthias Wemhoff, Dr. Regina Smolnik, Ivonne Burghardt und Uwe Reuter mit den übergebenen Originalbänden im Vaterländischen Saal des Neuen Museums neben der Büste von Leopold von Ledebur

31.03.2011 - Verschollene Berliner Museumsinventare in Dresden entdeckt

Feierliche Übergabe erfolgte am Mittwoch, den 30. März 2011

Bild: Der Kircheninnenraum während der Dokumentation mit dem Tachymeter.

28.03.2011 - Markranstädter Schüler unterstützen Archäologen

Die Dorfkirche von Kulkwitz liegt inmitten einer mittlerweile idyllischen Bergbaufolgelandschaft.

Bild: Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik und der Direktor des Sächsischen Staatsarchivs Dr. Jürgen Rainer Wolf unterzeichnen die Kooperationserweiterung zwischen ihren beiden Häusern.

25.03.2011 - Landesamt für Archäologie und Staatsarchiv kooperieren auch beim zukünftigen Haus der Archäologie und Geschichte in Chemnitz

»Schatzkammer schriftlicher Überlieferung« wird archäologische Funde im früheren Kaufhaus Schocken ergänzen.

Bild: Florian Sauer, Student Vor- und Frühgeschichte an der Universität Erlangen bei der Arbeit mit der Dechsel

23.03.2011 - Landesamt unterstützt Steinzeitexperiment

Ausgehend von der Internetseite »Archaeoforum« wurde vom 18. bis 21. März ein Geländeexperiment mit bandkeramischen Steinbeilen durchgeführt.

Bild: Haspel im Bereich Herrengasse/Kleine Wassergasse. Im Vordergrund ein Pfuhlbaum mit einer abgebrochenen Haspelstütze, dahinter der zweite Pfuhlbaum mit der Haspelstütze in situ. Quer über den Pfuhlbäumen liegen vier sekundär abgelegte Rund- und Halbrundhölzer von 1201 und 1203.

23.03.2011 - Montanarchäologie bringt hochmittelalterliche Gerätschaften ans Tageslicht

Haspeln aus Dippoldiswalder Altbergbau sind einzigartig in Europa

Bild: Felix Becker von Atelier Brückner stellt das Vitrinensystem vor

15.03.2011 - Probeaufbau für das Haus der Archäologie und Geschichte

Ein spezielles Vitrinen- und Beleuchtungssystem wurde für das HdA entworfen

Bild: Bereits in den oberen Plana des Urnengrabes 4479 waren auf der Grabung zahlreiche Gefäße zu erkennen

08.03.2011 - Ein imposantes Ausstellungsstück für das Haus der Archäologie

Das bekannte Gräberfeld von Liebersee, mit seinen über 1500 Gräbern, wurde immer wieder von der Jungbronzezeit (ca. 1200 v. Chr.) bis in das frühe Mittelalter (ca. 800 n. Chr.) belegt.

Bild: Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege, 51/52, 2009/2010

08.03.2011 - Neuerscheinung: Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege, 51/52, 2009/2010

Die neuen Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege für 2009/2010 sind in einem Doppelband erschienen.

Bild: v. l. n. r.: Guido Storch, Bürgermeister Große Kreisstadt Löbau; Dr. Karin Müller-Kelwing Museumsleitung Alte Lateinschule Großenhain; Ministerialdirigent Thomas Früh, Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst; Dr. Regina Smolnik, Landesarchäologin; Dr. Jens Schulze-Forster, Landesamt für Archäologie, Projektleiter Preusker-Jahr 2011

07.03.2011 - Pressekonferenz anlässlich der Eröffnung des Preusker-Jahres-2011

Projektpartner stellen sächsischen Bildungsreformer und Archäologen Karl Benjamin Preusker vor

Bild: Spiel und Spaß beim Kinderfasching

02.03.2011 - Ferientag und Kinder-Faschingsparty im Japanischen Palais

Die Ferienangebote wurden begeistert angenommen

Bild: Zwei Grabungsmitarbeiter begutachten die freigelegten Pfosten des Hammerwerks

15.02.2011 - Letzte Nachrichten aus Mocholz

Entdeckung eines Hammerwerks aus dem 16. Jh. liefert neue Erkenntnisse zur Geschichte des verschwundenen Dorfes

Bild: Schwierige Befundaufnahme im Tagebau Nochten. Unter der Tafel ist die rechteckige Pechgrube mit dem kompletten Barren zu erkennen.

14.02.2011 - Pech gehabt! Ein frühindustrieller Produktionszweig wurde wiederentdeckt

Ausgrabung von Pechgruben im Braunkohletagebau Nochten bei Weißwasser, Kr. Görlitz

Bild: Die Exkursionsteilnehmer mit Herrn Reuter und Herrn Dr. Reiß (obere Reihe)

09.02.2011 - Exkursion ins Landesamt

Teilnehmer der Ringvorlesung »Einführung in die Archäologie Mitteleuropas« der TU Bergakademie Freiberg unternahmen in der letzten Veranstaltung eine Exkursion ins Landesamt

Bild: Katja Margarethe Mieth, Direktorin der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen, gab einen Überblick über den Stand der Digitalisierung in Sachsen.

27.01.2011 - Tagung zur »Europäischen Digitalen Bibliothek« im Japanischen Palais.

»Mit ATHENA in die Europeana. Museumsobjekte werden sichtbar« - lautete die Überschrift der Fachtagung, die heute im Japanischen Palais stattfand. Eingeladen hatten das Landesamt für Archäologie und die Landestelle für Museumswesen in Kooperation mit dem ATHENA-Projekt Deutschland.

Bild: Die Gäste ließen sich die Holzrestaurierung erläutern.

19.01.2011 - Mitarbeiter des Instituts für Forstnutzung und Forsttechnik der Technischen Universität Dresden zu Besuch im LfA

Die Gäste unter Leitung von Prof. Dr. Claus-Thomas Bues ließen sich über die Behandlung von Holzfunden beim LfA orientieren.

Bild: Der Grundriss eines zweischiffigen Gebäudes zeichnet sich deutlich durch die verfüllten Fundamentgräben im anstehenden Boden ab.

05.01.2011 - Seltene Gefäßfunde am Rande der Altstadt von Wurzen, Lkr. Leipzig

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie