1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2010

07.06.2010 - Zum Tode von Herrn Dr. Heinz-Joachim Vogt

Bild

Dr. Heinz-Joachim Vogt verstarb am 5. Juni 2010 im Alter von 74 Jahren.
(© Landesamt für Archäologie)

Mit großem Bedauern erfuhren wir heute vom Tode unseres langjährigen Kollegen und ehemaligen Leiters des Landesmuseums für Vorgeschichte, Herrn Dr. Heinz-Joachim Vogt.

Herr Dr. Vogt war seit 1960 im Landesmuseum für Vorgeschichte als Bezirksbodendenkmalpfleger für das Gebiet des damaligen Bezirkes Karl-Marx-Stadt tätig. Nach einer Unterbrechung seiner Tätigkeit in Dresden von 1970-1982, in der er das Amt des stellvertretenden Direktors am Museum für Ur- und Frühgeschichte Potsdam ausübte, trat er ab 1983 im Landesmuseum für Vorgeschichte Dresden die Nachfolge von Prof. Dr. Werner Coblenz als Direktor des Hauses an.

Herr Dr. Vogt hat sich mit seiner wissenschaftlichen Arbeit in vielfältiger Weise in der sächsischen Archäologie verdient gemacht. Sein Name wird verbunden bleiben mit den Forschungen zur slawischen Besiedlung Sachsens, mit seinen Grabungen auf der Wiprechtsburg in Groitzsch und mit zahlreichen stadtkernarchäologischen Untersuchungen.

Neben den unter seiner Leitung herausgegeben Bänden der „Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege“, den „Veröffentlichungen des Landesmuseums für Vorgeschichte Dresden“, sind vor allem die „Archäologischen Feldforschungen in Sachsen (1988) und die „Archäologischen Stadtkernforschungen in Sachsen“ (1990) heute Standardwerke.

Ab 1991 beschäftigte sich Herr Dr. Vogt vor allem mit historischen und bauarchäologischen Untersuchungen in seinem neuen Wohnort Torgau.

Das Landesamt für Archäologie Sachsen wird Herrn Dr. Heinz-Joachim Vogt ein ehrendes Andenken bewahren.

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie