1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2010

15.04.2010 - Staatsministerin Prof. Dr. Sabine von Schorlemer zu Gast im Landesamt

Bild

Grabungsleiter Rengert Elburg erläutert der Ministerin den Stand der Ausgrabungen des jungsteinzeitlichen Brunnens von Altscherbitz, Kreis Leipzig. Der sensationelle Fund wird seit dem Fühjahr 2008 als Blockbergung auf dem Gelände des Landesamtes in Dresden-Klotzsche untersucht. V.l.n.r.: Rengert Elburg, Staatsministerin von Schorlemer, Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik.
(© Landesamt für Archäologie)

Prof. Dr. Sabine von Schorlemer, Staatsministerin im Ministerium für Wissenschaft und Kunst, informierte sich umfassend über die Aufgabenfelder der sächsischen Archäologie sowie die Zuständigkeiten der einzelnen Abteilungen des Hauses.

Gemeinsam mit Herrn Thomas Früh, Leiter der Abteilung Kunst im SMWK, sowie Herrn Dr. Rainer Aurig, Referent für Museen und Archäologie, ließ sich die Ministerin von Dr. Regina Smolnik, Landesarchäologin, Aufgaben und Arbeit der sächsischen Archäologie erläutern und lernte bei einem Rundgang verschiedene Schwerpunkte im Tätigkeitsbereich des LfA kennen.

Bild: Prof. von Schorlemer im Archäologischen Archiv Sachsen.

Unter anderem besuchte die Ministerin das Archäologische Archiv Sachsen, ein modernes Funddepot, in dem seit 1997 ca. 19 Mio. Einzelobjekte auf  9.100 m²  Regal-bodenfläche untergebracht sind. Das Archiv gewährleistet durch seine elektronische, barcode-gestützte Fundverwaltung  reibungslose Arbeitsabläufe und die leichte Auffindbarkeit der Fundstücke.

Bild: Ministerin Schorlemer in der Bibliothek des Landesamtes.

Weiterhin bekam die Staatsministerin Einblicke in die hauseigene Fachbibliothek. Etwa 70.000 Medieneinheiten aus dem Fachbereich Archäologie und Geschichte sind hier untergebracht und stehen Laien wie Fachleuten zur Verfügung. Auch das breite Spektrum an hauseigenen Publikationen ließ sich die Ministerin bei dieser Gelegenheit vorstellen.

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie