1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2010

04.02.2010 - Landesamt für Archäologie und Sächsisches Oberbergamt schließen Kooperation

Bild

Frau Dr. Smolnik und Herr Prof. Dr. Schmidt anlässlich der Vertragsunterzeichnung in Freiberg.
(© Sächsisches Oberbergamt)

Erforschung der sächsischen Montanarchäologie im Fokus.


Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik und der Präsident des Oberbergamtes, Herr Prof. Dr. Reinhard Schmidt, unterzeichneten heute die Vereinbarung einer engen Forschungs- und Arbeitskooperation zwischen den beiden Ämtern. Die Kooperation besiegelt eine bereits seit zwei Jahren geübte Praxis. Beide Häuser stimmen sich zur Erforschung der sensationellen Funde im Dippoldiswalder Altbergbau seit 2008 eng ab. Das Landesamt konnte die spektakulären Entdeckungen so vor der bergtechnischen Sicherung fachgerecht dokumentieren. Die Fachleute können den Beginn des Silberbergbaus in Dippoldiswalde nunmehr deutlich, und zwar um rund 100 Jahre, früher datieren als bislang aus Urkunden bekannt. Bereits seit dem Ende des 12. Jahrhunderts bauten Bergleute die silberhaltigen Bleiglanzformationen in Dippoldiswalde ab. Die zum Teil exzellent erhaltenen archäologischen Befunde und Funde spiegeln die tägliche Arbeit der Bergleute vor 800 Jahren wider und sind für den hochmittelalterlichen Bergbau Mitteleuropas einzigartig.
Die nun getroffene Vereinbarung öffnet den Weg zu einer intensiveren Erforschung des Bergbaus, der für die wirtschaftlich-politische Entwicklung Sachsens seit dem hohen Mittelalter von maßgeblicher Bedeutung war.

    Marginalspalte

    Ausstellungen

    Bild: smac Logo

    Sachsens Schaufenster der Archäologie

    Kooperationsprogramm SN - CZ

    Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

    Bild: Logo Archaeomontan

    ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

    VirtualArch

    Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

    Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

    Mitglied von DRESDEN-concept

    Bild: Logo von Dresden Concept

    Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

    LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

    Bild: Biehla

    Download der Informationen zum Projekt

    © Landesamt für Archäologie