1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2009

zurück blättern vorige   

22.12.2009 - Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2010

Bild

Zwickauer Engel
(© Landesamt für Archäologie)

Der 9,5 cm hohe vollplastische Engel mit Kelch in der rechten Hand  stammt aus dem späten 15. oder frühen 16. Jahrhundert.  Figuren dieser Art, sowohl sakraler als auch profaner Thematik, wurden aus hell brennendem Ton in großen Stückzahlen gemodelt. Unter den zahlreichen Funden aus Sachsen stellt die Statuette ein Unikat dar. Der keramische Engel konnte aufgestellt oder auf einen Stab gesteckt werden. Ob er im Rahmen der häuslichen Andacht oder als Spielzeug verwendet wurde, kann nicht eindeutig geklärt werden.
 
Fundort Zwickau, Schloss Osterstein, 1997

zurück blättern vorige   

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie