1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2009

14.11.2009 - Elfter »Tag der Landesarchäologie« im Japanischen Palais

Bild

Die diesjährige Tagung war mit 130 Teilnehmer gut besucht.
(© Landesamt für Archäologie)

Teilnehmer wurden erstmals von Landesarchäologin Dr. Smolnik begrüßt

Der jährlich stattfindende »Tag der Landesarchäologie« ist mittlerweile ein etablierter Termin, der ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger aus ganz Sachsen, Vertreter der Denkmalschutzbehörden des Freistaats und Archäologen zu Vorträgen und Diskussionen versammelt. Mit 130 Teilnehmern war die in diesem Jahr stattfindende elfte Tagung besonders gut besucht.

Erstmals begrüßte die im Frühjahr neu berufene Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik die Gäste und unterstrich dabei die große Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit für die Sächsische Archäologie. Vorträge befassten sich u.a. mit ausgewählten Ausgrabungen, Fragen der Denkmaldokumentation, dem archäologischen Archiv, dem zukünftigen Haus der Archäologie in Chemnitz sowie einem besonders gelungenen Beispiel ehrenamtlichen Engagements.

Bild: Die Beiträge boten Anlass zu Diskussionen.

Die Beiträge boten Anlass zu Diskussionen. 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie