1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2009

zurück blättern vorige       nächste vorwärts blättern

22.01.2009 - Ausstellung »Baustelle Brühl - Archäologie im Rauchwarenviertel«

Bild

Plakat zur Ausstellung
(© Landesamt für Archäologie)

»Baustelle Brühl - Archäologie im Rauchwarenviertel« ist der Titel einer Vitrinenausstellung, die vom 20.1. bis 29.3. 2009 im Leipziger Naturkundemuseum gezeigt wird.

Bei den archäologischen Grabungen von Juli bis Oktober 2008 hatte das Landesamt für Archäologie am Brühl fast 17.000 m² Fläche untersucht. Dabei waren mehrere hundert Einzelbefunde und Tausende von Funden dokumentiert und geborgen worden.
 
Mit freundlicher Unterstützung durch das Naturkundemuseum wird nun erstmals ein kleiner Ausschnitt des umfangreichen Fundmaterials öffentlich vorgestellt. Hierbei handelt es sich um einen Fundkomplex gut erhaltener Keramikgefäße, die in einer Kastenlatrine des 14. / 15. Jahrhunderts entdeckt wurden. Die Gefäße bilden die Bandbreite der typischen Gebrauchsware eines mittelalterlichen Haushalts in diesem einstmals dicht bebauten Wohn- und Geschäftsquartier ab.
 
Kontakt:


Naturkundemuseum Leipzig
Lortzingstr. 3
04105 Leipzig

Tel.: 0341/98 22 1-20 
 
http://www.leipzig.de/naturkundemuseum

zurück blättern vorige       nächste vorwärts blättern

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie