1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2008

11.12.2008 - Grabungen an der Scheffelstraße in Dresden

Bild

Blick auf die Ausgrabungsfläche hinter dem »Linde Haus«.
(© Landesamt für Archäologie)

Noch bis Ende Februar 2009 finden Ausgrabungen im Stadtkerngebiet Dresdens zwischen der Scheffelstraße und der Wilsdruffer Straße statt.

Bereits vor der Errichtung der heute bestehenden Altmarktgalerie führte das Landesamt für Archäologie in den Jahren 2000 und 2001 umfangreiche Grabungen durch. Die Erweiterung der Altmarktgalerie eröffnet nun die Möglichkeit, den nördlichen Bereich der Scheffelstraße und die Gasse selbst im Vorfeld der geplanten Baumaßnahmen umfangreich archäologisch zu untersuchen.

Bild: Spätmittelalterlicher Brunnen am Rand der Baugrube für das »Lindehaus«. Der obere Teil ist zerstört. Ein modernes Pegel-Messrohr steckt im Brunnenschacht.

Spätmittelalterlicher Brunnen am Rand der Baugrube für das »Lindehaus«. Der obere Teil ist zerstört. Ein modernes Pegel-Messrohr steckt im Brunnenschacht. 
(© Landesamt für Archäologie)

Die Untersuchungsfläche ist bereits größtenteils freigelegt worden und förderte zum Teil gut erhaltene Kellergewölbe aus dem 16. und Latrinen aus dem 13. Jahrhundert zu Tage. Außerdem stießen die Wissenschaftler auf alten Bauschutt und teilweise gut erhaltene Mauerreste, die sowohl in Lehm als auch in Mörtel verlegtem Gestein erhalten sind. Für die nachfolgenden Jahrhunderte sind dichte Bebauungen und Nutzungen als Wohn- und Geschäftsquartiere belegt.

Dr. Christiane Hemker

Referatsleiterin Südwestsachsen: Landkreise Erzgebirgskreis (Altkreise Annaberg, Aue-Schwarzenberg, Mittlerer Erzgebirgskreis, Stollberg), Mittelsachsen (Altkreis Freiberg), Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (Altkreis Weißeritzkreis); Montanarchäologie

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie