1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2008

14.05.2008 - Lutz Töpfer überreicht Förderbescheid der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Bild

v.r.: Herr Liebig, Untere Denkmalschutzbehörde Kr. Döbeln; Herr Landrat Dr. Steinbach, Kr. Meißen; Herr Töpfer DBU; Herr Dr. Aurig, Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst; Frau Aurig; Frau Bürgermeisterin Dr. Maaß, Stadt Lommatzsch.
(© Landesamt für Archäologie)

Anlässlich eines Pressegesprächs im Ökohof Auterwitz überreichte Lutz Töpfer, Referatsleiter Umwelt und Kulturgüter-Schutz bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, den Förderbescheid zum Projekt »Innovativer Schutz archäologischer Kulturdenkmäler in einer agrarischen Hochertragslandschaft«.

In dem Projekt widmen sich Archäologen, Landwirte und Naturschützer Möglichkeiten des Erhalts archäologischer Denkmale in agrarisch intensiv genutzten »Lommatzscher Pflege«. Landesamt für Archäologie, DBU und weitere Partner haben bereits in einem Vorprojekt Grundlagen für den innovativen Ansatz im archäologischen Denkmalschutz erarbeitet. Die nun zugesprochene Förderung beträgt 250.000 EURO, zu denen weitere Eigenmittel in gleicher Höhe hinzu kommen.

Lesen Sie auch zum Thema:

      Marginalspalte

      Ausstellungen

      Bild: smac Logo

      Sachsens Schaufenster der Archäologie

      Kooperationsprogramm SN - CZ

      Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

      Bild: Logo Archaeomontan

      ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

      VirtualArch

      Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

      Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

      Mitglied von DRESDEN-concept

      Bild: Logo von Dresden Concept

      Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

      LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

      Bild: Biehla

      Download der Informationen zum Projekt

      © Landesamt für Archäologie