1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Downloadbereich 3D Laserscanning

Mit der im Jahr 2004 installierten Technik der dreidimensionalen Objekterfassung mit dem Laser-Scanner Riegl LMS Z 420i können Oberflächen sehr detailgenau aufgenommen werden. Die damit erzeugten 3D-Modelle stehen für archäologische Analysen sowie Publikationen zur Verfügung.

Auf dieser Seite ermöglichen wir Ihnen ein ausgewähltes 3D Modell herunterzuladen und virtuell zu erleben. Bitte beachten Sie, dass wir das Modell stark reduzieren mussten, um die Nutzung im Internet zu ermöglichen.

Um sich das Modell anzuschauen, gehen Sie bitte wie folgt vor:
1. ZIP.Datei downloaden und mit entsprechender Software entpacken
2a. Laden Sie einen kostenlosen VRML-Viewer (z.B. von System in Motions  http://www.sim.no) aus dem Internet herunter (wird bevorzugt).
oder
2b. Sie installieren ein VRML Plugin für Ihren Browser, in diesem Fall: CORTONA von Parallelgraphics unter http://www.parallelgraphics.com/products/cortona//download/

Bei weiteren Fragen können Sie uns gern jederzeit kontaktieren:


Fanet Göttlich Dipl. Ing. (FH)

Colorierte Punktwolke:

Bild: Ergebnis der Datenaufnahme mit Bildinformation kombiniert; Keller, hier Eckpfeiler mit Gewölbeansatz, der kurfürstlichen Schmiede (16. Jh). Grabung 2007/08 auf Quartier VIII am Neumarkt in Dresden.

Ergebnis der Datenaufnahme mit Bildinformation kombiniert; Keller, hier Eckpfeiler mit Gewölbeansatz, der kurfürstlichen Schmiede (16. Jh). Grabung 2007/08 auf Quartier VIII am Neumarkt in Dresden.  
(© Landesamt für Archäologie)

Punktwolke zum Herunterladen:

Scan mit Texturierung

Bild: Vermaschte und texturierte Punktwolke. Keller, hier Eckpfeiler mit Gewölbeansatz, der kurfürstlichen Schmiede (16. Jh.). Grabung 2007/08 auf Quartier VIII am Neumarkt in Dresden.

Vermaschte und texturierte Punktwolke. Keller, hier Eckpfeiler mit Gewölbeansatz, der kurfürstlichen Schmiede (16. Jh.). Grabung 2007/08 auf Quartier VIII am Neumarkt in Dresden.  
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie