1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2007

10.11.2007 - Staatsiminsterin Dr. Eva-Maria Stange eröffnet Tag der Landesarchäologie 2007

Bild

Staatsministerin Dr. Stange überreicht Hans-Jochen Wendt eine Replik des »Adonis von Zschenitz« in Anerkennung seines fünfzigjährigen Engagements als ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger.
(© Landesamt für Archäologie)

Am traditionellen Treffen von Archäologen, ehrenamtlichen Denkmalpflegern und Vertretern der Denkmalschutzbehörden nahmen ca. 120 Personen teil.

In ihrer Eröffnungsrede unterstrich die Staatsministerin im Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst die Bedeutung der Archäologie für die Geschichts- und Identitätsvermittlung in Sachsen. Besondere Bedeutung maß sie interdisziplinären Forschungsprojekten zu, die in Kooperation mit verschiedenen Forschungspartnern - etwa der Deutschen Stiftung Umweltschutz oder dem Fraunhoferinstitut - durchgeführt werden.

Als unabdingbar für den erfolgreichen Schutz archäologischer Denkmale erachtet die Staatsministerin die ehrenamtliche Mitarbeit engagierter Bürgerinnen und Bürger. In diesem Zusammenhang ehrte sie Herrn Hans-Jochen Wendt aus Chemnitz für sein fünfzigjähriges Engagement in der Erforschung von Steinkreuzen im Erzgebirge.

In ihrer Rede unterstrich Frau Dr. Stange auch den festen Willen der Sächsischen Staatsregierung das »Haus der Archäologie und Geschichte Sachsens« bis zum Jahr 2011 einzurichten. Das Museum werde eine Präsentation von hoher Qualität bieten. Die umfangreichen Detailplanungen für das anspruchsvolle Projekt ließen eine Realisierung zu einem früheren Zeitpunkt nicht zu. Die Staatsministerin sprach sich ebenfalls gegen den Bau der Dresdner Waldschlösschen-Brücke aus, damit dem Elbtal der Titel des Weltkultuerbes erhalten bleibe.

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie