1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2007

05.07.2007 - Dresden Altmarkt: Grabungen im Bereich des alten Rathauses

Bild

Die Grabungsfläche auf dem Dresdner Altmarkt. Im oberen - nördlichen - Grabungsabschnitt befinden sich die Reste des Rathauses.
(© Landesamt für Archäologie)

Im nördlichen Bereich der Grabungen sind umfangreiche Mauerreste des ersten Dresdner Rathauses freigelegt worden.

Das 1380 erstmals erwähnte Rathaus wurde vermutlich Ende des 13. Jh. errichtet. Im Jahr 1707 wurde es abgetragen. Auf alten Stadtansichten und dem 1945 zerstörten hölzernen Stadtmodell von ca. 1500 ist seine Gestaltung überliefert. Seine präzise Lage und Ausdehnung waren jedoch bislang unbekannt. Ziel der laufenden Grabungen ist nun die genaue Dokumentation der Mauerbefunde, bevor im August die Bauarbeiten an der geplanten Tiefgarage beginnen.

Bild: Bildausschnitt mit den freigelegten Rathausmauern.

Bildausschnitt mit den freigelegten Rathausmauern. 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie