1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2006

Bild: Dr. Ingo Campen erklärt die Arbeit der Archäologen.

20.12.2006 - Archäologie zum Anfassen in Leipzig

Zwanzig Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse der 53. Mittelschule in Leipzig konnten heute »Geschichte hautnah« erleben.

Bild: Wo geschnitten wird fliegen Funken: Holm Ritter öffnet mit einem Trennschleifer die äußere Stahlplatte des Tresors.

08.12.2006 - »Safeknacker« bei der Arbeit

In einer spektakulären Aktion betätigten sich heute Handwerker des Landesamts als »Safeknacker«.

Bild: Die vierzig griechischen Gäste vor dem LfA in Dresden Klotzsche.

05.12.2006 - Besuch aus Griechenland

Eine vierzigköpfige Delegation des griechischen Kulturministeriums war heute zu Gast beim LfA.

Bild: Frontseite des Kalenders 2007 »Verborgene Welten« der Volksbank Chemnitz.

27.11.2006 - Verborgene Welten - Archäologische Funde aus der Region Chemnitz-Zwickau

Volksbank Chemnitz eG präsentiert ihren Kalender 2007 mit archäologischen Funden.

Bild: Die Titelseite des neuen ARCHÆO.

20.11.2006 - ARCHÆO 3, 2006 ist da!

Das Magazin 2006 bietet einen reich bebilderten, abwechselungsreich gestalteten Überblick über wichtige archäologische Ausgrabungen und Forschungsprojekte des Landesamts für Archäologie Sachsen. Es stellt spannende Funde aus ganz Sachsen vor und berichtet speziell für junge Leser über den Hausbau in der Jungsteinzeit

Bild: Die Tag bot Gelegnheit zu intensivem Gedankenaustausch.

18.11.2006 - Tag der Landesarchäologie 2006

Mehr als einhundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am traditionellen Tag der Landesarchäologie im Japanischen Palais zusammen.

Bild: (v.l.n.r.) Herr Thomas Westphalen, Herr Ministerialrat Rainer Büchsenstein, Herr Dr. Robert Reiß.

01.11.2006 - Doppelspitze des LfA komplett

Thomas Westphalen und Ministerialrat Rainer Büchsenstein kommissarische Amtsleiter.

Bild: Stand der Firma Riegl Laser Measurement Systems mit Präsentation des LfA.

26.10.2006 - Landesamt für Archäologie präsentiert zwei Scannersysteme auf der Denkmal 2006 in Leipzig

Die Archäologen im Freistaat nutzen die Vorteile moderner 3D Dokumentationssysteme. Vor allem Vermessungs- und Zeichenarbeiten, die man bislang von Hand erledigen musste, werden zunehmend von Laserscanner-Systemen mit speziell entwickelter Software übernommen.

Bild: Dipl. Ing (FH) Cornelia Wollmann und Dipl. Ing (FH) Dirk Fichtmüller

23.10.2006 - Time is Money - Archaeology goes High-Tech

Unter dieser programmatischen Überschrift stand das Referat von Dipl. Ing (FH) Cornelia Wollmann und Dipl. Ing. (FH) Dirk Fichtmüller auf dem Workshop »Kulturelles Erbe und Neue Technologien«, der vom 18.-20. Oktober in Wien stattfand.

14.09.2006 - Amtswechsel

Seit dem 14.09.2006 steht dem Landesamt für Archäologie Herr Thomas Westphalen als amtierender Leiter vor.

Bild: Besucher auf der Grabung Dresden Neumarkt, vor dem Johanneum.

11.09.2006 - Tag des offnen Denkmals 2006

700 Bürgerinnen und Bürger besuchten am Tag des offenen Denkmals die Ausgrabung auf dem Dresdner Neumarkt.

08.08.2006 - U.S. Suchdienst forscht nach Verbleib von vermisstem Weltkriegspilot

Der US-amerikanische Suchdienst für Kriegsgefangene und Vermisste »JPAC« [Joint POW/MIA Accounting Command] führt derzeit in der Nähe von Doberschütz, Kr. Leipziger Land, Nachforschungen nach einem im Zweiten Weltkrieg abgestürzten Piloten durch.

Bild: Steinerne Handmühle aus Breunsdorf. Sie diente der Gewinnung von Öl aus Hanf, Lein, oder Flachs

01.08.2006 - Sächsische Funde im Deutschen Historischen Museum

Die vor kurzem eröffnete Dauerausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin enthält auch archäologische Funde aus Sachsen. Mit über vierzig Exponaten ist das Landesamt für Archäologie der größte Leihgeber aus dem Freistaat. Ein großer Teil der ausgestellten Stücke stammt aus Breunsdorf , ehem. Lkr. Leipziger Land, südlich von Leipzig.

Bild: Kopf mit floralem Dekor oder Heiligenschein?

05.07.2006 - Ein ungewöhnlicher Fund aus Schloss Freudenstein in Freiberg

Bei Ausgrabungen im Innenhof von Schloss Freudenstein in Freiberg förderten Archäologen einen Sandstein mit nicht alltäglichem Dekor zu Tage.

Bild: Die Besucher vom Numismatischen Verein.

22.06.2006 - Numismatischer Verein zu Dresden e.V. besucht das Landesamt

Funfundzwanzig Mitglieder des Numismatischen Vereins zu Dresden besuchten heute die Zentrale des Landesamts in Dresden-Klotzsche.

Bild: Das Steinkreuz wurde sekundär in die älteste Schule Naundorfs, Kr. Freiberg, eingebaut.

14.05.2006 - Mittelalterliches Steinkreuz in Naundorf, Gemeinde Bobritzsch, Kr. Freiberg, entdeckt

Bild: Die Fassade des ehemaligen Kaufhauses Schocken in Chemnitz

28.03.2006 - Sächsische Staatsregierung beschließt »Haus der Archäologie« in Chemnitz

Mit der heute im sächsischen Landeskabinett gefassten Entscheidung steht der Einrichtung des »Hauses der Archäologie« im ehemaligen Kaufhaus Schocken in Chemnitz nichts mehr im Wege.

Bild: Teilnehmerinnen und Teilnehmer der »Bautzner Akademie« vor dem LfA

22.03.2006 - Teilnehmer an der »Bautzner Akademie« zu Besuch in Dresden-Klotzsche

Vierzehn Teilnehmer der »Bautzner Akademie« besuchten heute auf Einladung der Landesarchäologin Dr. Judith Oexle das Landesamt.

Bild: Grabungszelte im überfluteten Wasserableiter bei Brodau, Lkr Delitzsch.

10.02.2006 - Schlechtes Wetter behindert archäologische Grabungen

Frost, starker Schneefall und Hochwasser schränken in Sachsen derzeit auch die Arbeit der Archäologen ein.

Bild: Petschaft [Siegelstempel] - Erste Hälfte 19. Jh.

19.01.2006 - »Raubgräber« in sächsischen Gefilden

Bei den Ermittlungen des Landeskriminalamts Sachsen in Sachen Raubgrabungen im Dezember 2005 wurden ca. 700 Objekte sichergestellt. Wir zeigen Ihnen hier eine kleine Auswahl.

Bild: Archaeo 2/2005

16.01.2006 - ARCHÆO - Archäologie in Sachsen, Heft 2, 2005

Das neueste Heft unseres populärwissenschaftlichen Magazins ist soeben erschienen und kann direkt bei uns oder im Buchhandel bestellt werden.

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie