1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2005

11.11.2005 - Archäologie und Computer - Workshop in Wien

Bild

Dr. des. Daniela Gräf stellte auf dem Workshop die Anwendung der Fund-Beschriftungsmaschine der Firma Gärtner vor.
(© Landesamt für Archäologie)

Vom 7.11.-10.11.2005 fand in Wien der nunmehr 10. Workshop »Archäologie und Computer« im Rahmen des Internationalen Kongresses »Kulturelles Erbe und neue Technologien« statt.

Fachleute aus über 40 Ländern waren  zusammengekommen, um über aktuelle Forschungsprojekte und fachübergreifende Themen zu diskutieren.

Mit Beiträgen zur effektiven Beschriftung von Fundstücken (Dr. des. Daniela Gräf) und zum objektbezogenen Laserscanning (Dipl. Ing. (FH) Dirk Fichtmüller / Dipl. Ing. (FH) Cornelia Wollmann) war auch das Landesamt für Archäologie Sachsen präsent. Diese Themen fanden nicht nur großes Interesse während der Vortragssessions, sondern boten auch ihm nachhinein größeren Gesprächstoff auf wissenschaftlicher Ebene.

Bild: Dipl. Ing. Dirk Fichtmüller (li.) erläutert die Resultate des 3D Laserscannings

Dipl. Ing. Dirk Fichtmüller (li.) erläutert die Resultate des 3D Laserscannings 
(© Landesamt für Archäologie)

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie